Frage von Chaosblitz, 299

3. Date Oralverkehr aber kein Kuss?

Hallo.

Ich habe nun das dritte Date hinter mich gebracht mit einem interessanten Mann. Wir verstehen uns super und schreiben auch täglich miteinander, wo wir uns nicht gesehen haben. Beim 2. Date hatten wir gekuschelt auf der Couch beim Fernschauen und sehr viel gelacht =)

Gestern nun das dritte Date. Ich sollte bei ihm übernachten. Ich konnte es mir aussuchen wo ich schlafe, (couch - oder im Bett zusammen). Habe dann gesagt, dass ich das ihn entscheiden lasse. Er wollte, dass ich mit ihm im Bett schlafe.

Nun war es so, dass wir die ganze Nacht gekuschelt haben. Er hat meinen Kussversuch jedoch abgeblockt, wollte aber weiterhin meine Nähe.

Ich hatte mir vorgenommen keinen Sex zu haben, fände ich zu früh. Ich wollte ihn nur küssen und das hatte ich ihm bereits vorher gesagt, dass Sex ausgeschlossen ist, was auch seine Meinung war.

Jedenfalls hatten wir heute morgen Oralverkehr (war wohl nix mit dem Vornehmen). Er bekam einen Orgasmus dadurch, ich jedenfalls kam nicht zum Schluss, auch wenn er mich ebenfalls oral befriedigt hat (aber ohne Orgasmus).

Der Versuch ihn dann ebenfalls zu küssen, scheiterte ebenfalls.

Ich sprach ihn dann nach dem Frühstück nochmal darauf an, da ich das so nicht kenne. Er sagte, dass ein Kuss sehr viele Gefühle beinhaltet und das aktuell ihm zu früh wäre. Okay nun gut.

Ich bin nun etwas hin und her gerissen. Ist das normal? Er nimmt mich in den Arm, sucht auch die Nähe zu mir (sehr spärlich aber trotzdem), lässt Sex zu. Küssen wäre aber zu viel. Wie kann ich das ganze einschätzen? Ist er ernsthaft an mir interessiert? Komplimente kommen auch irgendwie nur auf provokative Nachfrage hin. Nachts im Bett hatte ich mich umgedreht und er hat sich ebenfalls umgedreht und mich im Arm ganz eng gehalten, und es war nicht unbewusst im Schlaf, er war wach.

Alles etwas wiedersprüchlich. Bitte um Hilfe.

VIELEN DANK!!!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jase93, 146

Also das hört sich, wie du schon gesagt hast, sehr widersprüchlich an. Sexuelle Nähe und kuscheln ist ok, aber Küssen ist zu viel? Ich meine ein Kuss bedeutet ja nicht gleich "Ich liebe dich". Wenn du wirklich Interesse an ihm hast, dann würde ich an deiner Stelle vielleicht noch etwas warten, aber dennoch nicht zu viel geben. Also Sex oder sonstiges würde ich auch lassen. Dann wirst du ja wahrscheinlich merken, ob von seiner Seite noch mehr kommt oder nicht. Wenn nicht würde ich die Finger von ihm lassen, da er anscheinend nur auf das Eine aus ist oder vielleicht irgendwelche Bindungsängste hat oder einfach nicht so der Gefühlsmensch ist.

Antwort
von tactless, 84

Ich weiß nicht wieso, aber irgendwie musste ich daran denken, dass Prostituierte auch nie küssen. O.o 

Gibt eben Menschen die, für die das Küssen "intimer" ist als der Sex, und die beides strickt trennen können oder eben wollen. 

Und bei deinem Typen kann es nun sein, dass es sich tatsächlich noch entwickelt wie er sagt, oder dass du ihm nie "wichtig" sein wirst. 


Und wenn ich ganz ganz ehrlich sein soll ... wenn du beim 3. Date dann schon bei ihm schläfst oder es sollst, ... da weiß man doch von vornherein woraus es hinaus laufen soll und sollte. 

Und ich wüsste jetzt schon, dass du nichts für eine längere Beziehung wärst, da man dich viel zu leicht bekommen hat. Selbst wenn es "nur" Oralverkehr war. 

Denn aus eigener Erfahrung kann ich eben sagen, dass alle Frauen die ich schnell bekommen haben nichts für langfristiges gewesen sind. 

Und den Frauen denen ich nachlaufen musste ... teilweise ein halbes Jahr, da sind dann Beziehungen daraus entstanden. 


/edit: Gerade gesehen dass du selber ein Kerl bist. Gut, bei Homosexuellen scheint es vielleicht dann anders zu sein. Wenn man den Klischees glauben schenken darf, so geht es bei homosexuellen Männern meist eh nur um Sex. 

Kommentar von Chaosblitz ,

Ich sollte nicht bei ihm Schlafen, er hat mir die Wahl gelassen. Aber ich verstehe worauf du hinaus willst.

Klischee ist Klischee.


Antwort
von blackforestlady, 54

Wenn er sich jemanden vom Bahnhof geholt hätte, dann hätte er noch bezahlen müssen. So hast Du ihm das gegeben, worauf er hinaus wollte und bekommen hat. Auch bei Homosexuelle wird geküsst, aber wahrscheinlich will er keine Beziehung nur seine Gelüste freien lauf lassen. Du musst wissen was Du willst.

Antwort
von data2309, 73

Also als klassische reihenfolge: 

Händchen halten

tief in die Augen blicken

küssen

danach dann mehr.

ob das dann alles beim 1. Daten passiert, oder sich auf mehrere verteilt, entscheidet sich individuell.

meine Einschätzung nach will er dich nur "dafür" ins Bett bekommen.

also wenn für ihn küssen mit zuviele Gefühlen verbunden ist, dann ist der Sex wohl ansich für ihn nix besonderes. aber genau das sollte der Sex ja sein. 

ich bin da eher für die klassische abfolge. 

Kommentar von Chaosblitz ,

Genau so sehe ich das auch. Ich denke jedoch nicht, dass er nur Sex will. Von ihm kamen keinerlei Signale. Das habe ich veranlasst weil ich in der Stimmung dazu war. ^^ Er hätte den Schritt nicht getan.

Kommentar von data2309 ,

War vlt Taktik. sodass du eben den Schritt machen musstest. später heißt es dann; du wolltest es doch.

aber ist nur spekulation.

für mich wäre dieser Ablauf nix. wenn ich da denken/hoffen würde, das wird was längerfristiges..

übrigens: egal ob das nun Hetero- oder homosexuelle Beziehung ist.


Antwort
von xmitverachtungx, 143

Ich denke dass er es im Moment noch nicht so sehr auf eine Beziehung abgesehen hat, oder Sex hat einfach keine Bedeutung für ihn. Frage ihn was er von dir will (Beziehung oder nur Sex), dann weißt du worum es ihm geht :)

Kommentar von Chaosblitz ,

Das ist bereits geklärt. Es geht schon um mehr und nicht nur Sex.

Kommentar von xmitverachtungx ,

Ich würde  sagen, dass Sex ihm nichts/ nicht viel bedeutet. Gut ist, dass er ehrlich ist, und nichts überstürzen will. Wenn dich das mit dem Sex stört, sag es ihm, wenn du Verständnis für ihn hast, sollte er auch Verständnis für dich haben :) 

Kommentar von glaubeesnicht ,

Dann ist euer Verhalten mehr als merkwürdig!

Antwort
von ingwer16, 81

... Nicht küssen aber Oralverkehr , beim 3. Date dort übernachten .... Ich persönlich denk das er was zum Hormonabbau braucht , nicht mehr , nicht weniger

Kommentar von Chaosblitz ,

Eher weniger. Die Signale zum Sex kamen von mir!

Kommentar von Mich32ny ,

Dann vergiss ihn . Küssen  will er ja auch  nicht.  

Kommentar von ingwer16 ,

Naja .... Allein die Idee beim 3. treffen in einem Bett zu schlafen .... Ne geht gar nicht

Antwort
von MissAnonym1994, 40

Vielleicht kann er nicht küssen?

Antwort
von tylerb1177, 49

Vielleicht ist er noch nicht so weit! Aber meiner Meinung nach erst küssen dann sex

Antwort
von Mich32ny, 67

Er hat dich nicht  zum orgasmus  gebracht?  Das ist ja  schwach. 

Kommentar von Chaosblitz ,

Nein, hat er nicht. Das macht mich auch sehr stutzig

Kommentar von Mich32ny ,

Weiß nicht  klingt ja  so als wäre ihm sein Spaß wichtiger 

Antwort
von glaubeesnicht, 76

Da ist jedes Wort zuviel! Halte mich mal lieber mit meiner Meinung zurück!

Kommentar von Chaosblitz ,

Ich brauche Rat. Und keine leeren Worte. Bitte um ehrliche Meinungen!

Kommentar von InDeinMund ,

NEEEIN bitte, lass sie raus :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten