Frage von sayaxy, 64

3 Anklageschriften von der Polizei?

1 Gerichtstermin steht schon fest. Nun wurde ich 2 weitere mal angeklagt wegen was ähnlichem. 1 mal 40 Euro Betrug und 2 mal 30 euro. Was erwartet mich.

Expertenantwort
von uni1234, Community-Experte für Recht, 17

Bei einer derartigen Beschreibung kann man unmöglich eine vernünftige Prognose abgeben. Da müssen noch einige zusätzliche Infos her, insb.

- wie alt warst Du bei Begehung der Taten?

- was meinst Du mit "was ähnlichem"?

- kommen da noch weitere Anklagen in nächster Zeit?

Kommentar von sayaxy ,

19 und bin immer noch 19. dasselbe eigentlich. habe Ware im Internet angeboten und sie dann nicht abgeschickt.

Kommentar von uni1234 ,

Ok. Dann kommt es darauf an, ob Du nach Erwachsenenstrafrecht verurteilt wirst oder nicht. Entscheidend wird außerdem sein ob dem Richter die drei Taten bereits für einen gewerbsmäßigen Betrug ausreichen.

Bei Erwachsenenstrafrecht und gewerbsmäßigem Betrug sieht das Gesetz eine Mindestfreiheitsstrafe von 6 Monaten pro Tat vor. Liegt kein gewerbsmäßiger Betrug vor würde es wohl zu einer Geldstrafe von insgesamt 60 Tagessätzen kommen.

Bei der Anwendung von Jugendstrafrecht müsstest Du wohl mit einer Verurteilung zur Ableistung einiger Sozialstunden rechnen.

So oder so. Du solltest das Geld so schnell wie möglich an die Opfer zurück zahlen und Dich entschuldigen. Vielleicht hilft das noch.

Antwort
von wilees, 30

Wiederholungstäter, also wird es wohl eher nicht bei einer Geldstrafe bleiben.

Vielleicht führen ja ( möglichst viele ) Sozialstunden bei Dir eher zum Erfolg.

Kommentar von sayaxy ,

mit was für einer Geldstrafe kann ich rechnen.

Kommentar von wilees ,

Ich denke mit keiner, sondern mit Sozialstunden. Denn Du scheinst ja nicht belehrbar oder irgendwie einsichtig zu sein.

Kommentar von sayaxy ,

Also ich finde eine Geldstrafe schon schlimmer als sozialstunden.

Antwort
von LustgurkeV2, 27

Was du jetzt für die drei Delikte bekommst weiß ich nicht. Aber auf die Frage was dich erwartet, vermute ich mal , ein Leben als Krimineller. Die Tendenz zeigt sich langsam.

Antwort
von Akka2323, 37

Wiederholungstäter, keine Gnade mehr. Wie alt bist Du?

Kommentar von sayaxy ,

19

Kommentar von Akka2323 ,

Erwachsenenstrafrecht. Eventuell Bewährungsstrafe.

Antwort
von Guekeller, 11

Das läuft auf eine Bewährungsstrafe plus Sozialarbeit hinaus. Wenn Du noch mal beim Internethandel trickst, fährst Du ein, das garantiere ich Dir.

Kommentar von sayaxy ,

Du scheinst ja viel Ahnung zu haben

Kommentar von Guekeller ,

Hab's studiert.

Kommentar von uni1234 ,

Soziale Arbeit oder was?

Kommentar von Guekeller ,

...oder was.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten