Frage von Chri83, 46

2x SSD Raiden?

Kann mir mal einer erklären wie ich das mache

Antwort
von compu60, 12

Lies hier.

http://www.pcwelt.de/ratgeber/Festplatten-Ratgeber-So-richten-Sie-einen-RAID-Ver... 

Falls es dir um mehr Geschwindigkeit geht, wäre der EInsatz eine SSD mit PCIe M2 Anschluss günstiger zu haben. Mehr geht fast nicht.

Kommentar von Chri83 ,

hab schone eine M.2 mit 512gb ;) und halt noch 2x 480 gb ssd

Kommentar von compu60 ,

Wozu dann noch ein Raidverbund? Bringt dir doch keinen Vorteil.

Antwort
von qugart, 21

Gegenfrage....was ist der Zweck des Vorhabens? Was soll da am Ende dabei rauskommen?

Hast du die nötige Hardware, sprich RAID-Controller?


Kommentar von Chri83 ,

hab keinen plan vom raiden mein kollege hat mir das erzählt das er das grad in der schule macht und ich wollts jzt bei meinem pcmachen

Kommentar von Invert801 ,

glückwunsch ein raid bringt im heim bereicht nicht wirklich viel. ist eher für server gedacht.

Kommentar von qugart ,

Wenn du etwas machst, von dem du nicht mal weißt warum und schon gar nicht wie man das macht, dann mach es nicht.

Unterm Strich wirst du dir da nur mehr Probleme einhandeln, als du Nutzen daraus ziehst.

Einen RAID benötigt man im Grunde nur um Daten redundant zu speichern, bzw. Speicherplatz über mehrere Festplatten aufzuteilen. Kauf dir lieber ein NAS und spiel damit rum.

Antwort
von DarkNightmare, 23

Hi, 

das sollte dir helfen.

http://praxistipps.chip.de/raid-verbund-einrichten-so-klappts_46190

Falls du Raid 0 anstrebst, sei dir im klaren, dass der Ausfall einer Platte den Datenverlust auf beiden SSDs nach sich zieht.

Gruß

Kommentar von Chri83 ,

Danke :) Unterschied Raid 0,1 ode was es da gibt

Kommentar von DarkNightmare ,

Es gibt Raid 0 - 6. Für dich ist aber nur Raid 0 und 1 interessant. 

Raid 0 = Beide SSDs werden im System wie eine behandelt. Die Daten werden zwischen den beiden SSDs aufgeteilt. Das sorgt für eine höhere Geschwindigkeit, aber hat den Nachteil, dass bei einem Ausfall einer Platte alle Daten verloren sind. 

Raid 1 = Spiegelt die erste SSD auf die zweite. Bringt mehr Sicherheit, aber du hast weiterhin nur 500GB zur Verfügung.  

Mehr Infos:

https://de.wikipedia.org/wiki/RAID

Kommentar von Chri83 ,

Danke wenigstens 1. der mir hilfreich ist :)

Antwort
von Duponi, 20

kommt auf dein Motherboard an und welches RAID du nehmen willt.

Kommentar von Chri83 ,

Ich hab das noch nie gemacht oder sonst was deswegen bitte ne erklärung was ich benötige ....

Kommentar von Barolo88 ,

wenn du das noch nie gemacht hast, lass die Finger davon

Kommentar von Duponi ,

meine Kristallkugel ist gerade in Reparatur, deshalb kann ich dir nicht helfen, solange du uns nicht verrätst, welches MoBo du hast.

Kommentar von Duponi ,

http://dlcdnet.asus.com/pub/ASUS/mb/LGA1151/MAXIMUS_VIII_HERO/G10343_MAXIMUS_VII...

ab Seite 181 ist genau beschrieben, welche RAID-Level zur Verfügung stehen und wie du vorgehen musst

Antwort
von Dog79, 22

Am besten gar nicht weils keinen Vorteil bringt.

Kommentar von Chri83 ,

doch dann hab ich 1tb ssd

Kommentar von Dog79 ,

Was macht es fürn Unterschied ob du 2 x 500 GB hast oder 1 TB? Schneller und besser wirds ganz sicher nicht.

Kommentar von Chri83 ,

Der festplattenraid gibt zwar nur minimalen aber dennoch geschwindigkeitsvorteil hab ich halt gelesen :D

Kommentar von Invert801 ,

eben nicht. 2 x 500 gb im Raid bleiben 500 gb weil ein raid ein verbund von festplatten ist und nur als eine festplatte angesehen wird. 

Raid 0 = daten werden in streifen geschnitten und auf beide festplatten aufgeteilt. Schnellerer lese und schreibzugriff aber keine sicherheit vor datenverlust bei hardwareschäden.

raid1 = daten werden 1 zu 1 auf beiden festplatten gespiegelt, kein datenverlust bei ausfall einer festplatte. aber auch keine schnelleren zugriffe

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten