Frage von Hyung, 45

Welche Sätze und Artikel sind richtig?

1. Dolmetscher uebersetzt eine Rede in wenigen Worte zusammen. Dolmetscher uebersetzt wenige Worte in der Rede zusammen. Und ist die Benutzung des Artikels auch richtig?

2. Schueler fassen den Artikel in 200 Woerter zusammen. Schueler fassen 200 Woerter im Artikel zusammen. Was bedeutet der Artikel?? Ist das in der Zeitung oder nur der, die, das???

Antwort
von AiSalvatore, 20

Je nach Satzstellung bekommt der Satz einen anderen Sinn. Da kommt es drauf an was du damit ausdrücken willst. Mit Artikel ist wohl ein Zeitungsartikel oder Ähnliches gemeint. Wäre ja auch ein wenig komischen die Artikel "der, die, das" in 200 Wörtern zusammenzufassen.

Antwort
von Elfi96, 15

Zu 1: Dolmetscher uebersetzt eine Rede in wenigen Worte zusammen. 

》Hier muss es heißen:  Ein Dolmetscher übersetzt eine Rede und fasst sie in wenigen Worten zusammen. Das Wort 'zusammen' passt sonst nicht zum Satz. 

Dolmetscher uebersetzt wenige Worte in der Rede zusammen. 

》Auch hier stört das Wort 'zusammen'.

Die Aussage dieses Satzes ist: Ein Dolmetscher übersetzt nur wenige Worte aus einer Rede. Das bedeutet, der Dolmetscher würde nicht den ganzen Inhalt  der Rede übersetzen.

Zu 2: Schueler fassen den Artikel in 200 Woerter zusammen. 

》Schüler fassen den Artikel (damit ist ein Zeitungsartikel gemeint) in 200 WörterN zusammen. 

Das bedeutet, die müssen den gelesenen Zeitungsartikel, der zB 600 Worte hat, mit eigenen Worten, auf 200 Wörtern beschränkt, niederschreiben. 

Schueler fassen 200 Woerter im Artikel zusammen

》 Hier wäre die Satzaussage: Die Schüler schreiben selbst einen Zeitungsartikel mit 200 Worten.

LG 

Antwort
von atzef, 10

Deine Sätze sind alle Murks. Schau dir an, was Elfi daraus gemacht hat.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten