Frage von John02x, 45

2te Festplatte wird nach einigen Tagen sehr langsam?

Hallo liebe Communtity,

wie oben genannt habe ich ein Problem mit meiner 2ten Festplatte, welche eine HDD von Seagate ist. Im Taskmanager steht zur HDD: ST1000DM003-1SB102. Meine Hauptfestplatte ist eine SSD von Crucial. Mein Pc ist erst ca. 1 Monat alt und ich habe ihn selber zusammen gebaut. Ich nutze Windows 10 64-bit.

So nun zu meinem Problem, wenn ich die Festplatte in den Rechner einbaue und anschließe, funktioniert alles super, nur nach ca. 2 Tagen wird die Platte langsam, die Auslastung im Taskmanager steigt, Spiele dauern länger von Steam zu starten und Programme wie Steam crashen öfters.

Wenn ich aber die Hdd, wenn der Pc aus ist, ausbaue und direkt wieder ein baue, also nur Kabel ab nehmen und wieder ran packen, dann funktioniert wieder alles prima.

Doch dann nach ca. 2 Tagen wird sie wieder langsam.

Ich habe mit SeaTools einen Test gemacht, der sagt das ein Pass-Status vorliegt. Ich weiß nicht was das heißt.

Ich habe auch schon den Sata Port und das Kabel gewechselt, jedoch ohne Erfolg.

Vielleicht kann mir jemand von euch weiter helfen?

Vielen Dank im Voraus Jannik

Antwort
von Keyvi22, 44

Hey, ich weiß nicht ob das die Lösung ist, aber guck mal wie warm die Festplatte wird. Bei mir musste ich mal einen zusätzlichen Lüfter kaufen damit das system stabil blieb. :) 

LG Keyvan

Kommentar von John02x ,

Also der HD Tune Pro sagt das die HDD so umgefähr 34°C warm ist, aber ich kann nicht sagen ob es daran liegt, da ich sie gerade erst neu angeschlossen habe und sie deshalb gerade ganz normal funktioniert

Kommentar von Keyvi22 ,

Du musst die Temps dann messen wenn sie normal läuft, also wenn du sie neu anschließt und wenn sie halt so wie du beschrieben hast langsam ist. Dann vergleichst du die Temps einfach. :)

Kommentar von John02x ,

Okay danke für den Tipp, jetzt weiß ich ja wenn sie normal läuft sind es um die 34°C mal gucken wie sich das ändert wenn sie langsam wird.

Kommentar von Keyvi22 ,

Klar kein Problem, wenn die Temps immer gleich sind weiß ich aber echt nicht weiter :D

Kommentar von John02x ,

Okay dann vielen Dank für Deine Hilfe!!

Expertenantwort
von JimiGatton, Community-Experte für PC, 17

Moin Jannik,

eventüll mal in diesen Thread gucken : http://www.tomshardware.de/techsupport/id-131784/interne-festplatte-seagate-barr...

Falls die Platte so früh schon eine Macke haben sollte, einfach umtauschen.

LG

Jimi

Kommentar von John02x ,

Meinst du ich kann noch was an der Platte machen, weil sie funktioniert ja aber eben nicht lange und wenn ich sie dann neu anschließe geht sie auch wieder. Oder soll ich mir lieber eine neue holen?

Kommentar von JimiGatton ,

Eventüll liegt das auch einfach an irgendwelchen Energiespareinstellungen von Win10, das zickt schonmal ganz gerne.

Kommentar von John02x ,

Hast du eine Idee was ich umstellen könnte?

Kommentar von JimiGatton ,

Keine Ahnung, sorry.

Bestes Forum ever : http://extreme.pcgameshardware.de/ssd-hdd-laufwerke-und-speicher/49

Sind wirklich die besten Leute in diesem Forum, da kommt selbst die Base oder Luxx nicht dran.

Wenn die dir nicht helfen können, kann es niemand ;-)

Antwort
von Iznogoud, 34

kann es sein dass die Festplatte einfach in Ruhemodus geht wenn du sie länger nich benutzt. Brauch den immer bissel um in gang zu kommen 1-2 sek...  Teamspeak sollte man daher z.B nicht auf der 2te festplatte haben... soo meine erfahrungen....   wenn  du wissen oder rausfinden solltest, wie man das abschaltet, bitte anschreiben :D

Kommentar von John02x ,

Dass die Festplatte in den Ruhemodus geht kann man in den Energieoptionen ausstellen.

Kommentar von John02x ,

Dort kann man jedenfalls unter erweiterten einst. einstellen nach welcher Zeit sich die Festplatte ausschaltet.

Kommentar von Iznogoud ,

cool danke :D

Antwort
von paslum2000, 45

Habe sie schonmal versucht das Gerät an und aus zu schalten?

Kommentar von John02x ,

Meinen sie die Festplatte oder den Pc?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community