2mm dehnstab, ohrloch hatt geblutet? Wie Tunnel rein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wen man sein Ohr dehn entstehen immer kleine Risse im Bindegewebe. Wichtig beim Benutzten eines dehnstabes, das er langsam aber ner mehret Tage getragen und geweitet wird. Grade wen man schnell blutet. Wen du jetzt keine Wunde siehst würde ich den dehnstab auch weiter benutzten falls es dir wieder passiert das Blut dran ist und du schmerzen hast, raus nehmen und ein Monat später zum Piercer der dehnt ihn die direkt auf 2mm und macht nen Tunnel rein. Am besten dann monatlich immer einen mm weiter dehnen. Kostet mit Schmuck ca 15€ je nach dem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nenntmichPia
21.02.2016, 18:14

genau das will ich ja nicht :D Ich lass den dehnstab bis Dienstag einfach drinne, aber wie bekomme ich danach den Tunnel rein?

0
Kommentar von iswood95
21.02.2016, 20:56

Mann kann einen Tunnel auf der einen Seite aufschrauben ... Und dann durchs ihr stecken und hinten zu drehen.

0