2L Wasser getrunken?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Das ist auf einen tag genau richtig, auf einmal aber viel zu viel!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja. das ist schlecht.

kann eine magenüberdehnung und ödeme geben. und wenn du das regelmässig machst, wird das nach einer weile gesundheitsschädlich.

ausserdem ist es nicht toll für die nieren.

die können in einer viertelstunde maximal einen viertel liter wasser verarbeiten.

wasser trinken ist okay - aber zu einer mahlzeit nicht mehr als einen halben liter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armandokun
04.09.2016, 12:12

OK, gut Danke.

0

Wenn diese 2 Liter nur zu einer einzigen Mahlzeit getrunken wurden, ist das definitiv zu viel. Dein Magen kann nur eine begrenzte Menge an Nahrung und Flüssigkeit aufnehmen und wird durch diese enorme Menge an Wasser extrem gedehnt. Wenn Du das ständig machst, kann das sogar dazu führen, dass Du viel mehr Nahrung zu Dir nimmst, als Du eigentlich benötigst.

Außerdem sind Deine Nieren mit einer so enormen Menge an Flüssigkeit überfordert, was auf Dauer ganz sicher nicht gut ist. Zudem kommt es zu Elektrolytverschiebungen im Blut, wenn Du so viel trinkst.

Viel trinken ist gut, aber diese 2 Liter sollten auf einen ganzen Tag und nicht auf eine einzige Mahlzeit verteilt werden.

Ein gesunder, erwachsener Mensch benötigt ungefähr 1,5 Liter Flüssigkeit pro Tag, wobei ein Großteil an Flüssigkeit auch über die feste Nahrung aufgenommen wird. Im Sommer bei heißen Temperaturen und nach körperlichen Anstrengungen kann man diese Flüssigkeitsaufnahme durchaus mal verdoppeln, aber auch wirklich nur dann.

Bitte lass dieses Massentrinken zu Mahlzeiten in Zukunft bleiben. Immer alles in Maßen und nicht in Massen.

Ich wünsche Dir alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armandokun
04.09.2016, 12:23

Wirklich vielen Danke! Gibt es etwas was ich jetzt tun kann, außer eben jetzt weniger zu trinken?

0
Kommentar von Armandokun
04.09.2016, 12:27

Ich mag es einfach Wasser während essen zu trinken. :/

0
Kommentar von Armandokun
04.09.2016, 12:27

OK, gut das werde ich tun. Nochmal vielen Dank für deine Hilfe.

0
Kommentar von Armandokun
04.09.2016, 13:19

Nein, das kann nicht sein. Mit meinem Gewicht bin mehr oder weniger zufrieden.

0

Übern Tag verteilt wäre 2 L ok. Aber auf einmal und dann noch zum Essen? Ja, das ist dann in der Tat zuviel gewesen, hoffe, Du hast es ohne Bauchschmerzen überstanden? Nebenbei gesagt: Musstest Du dann nicht die ganze Nacht auf Toilette? Also alleine das würde mich davon abhalten abends so Mengen zu trinken ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armandokun
04.09.2016, 12:15

Bauchschmerzen hatte ich keine und auf Toilette wollte ich gerade gehen. :)

0

2L Wasser, das ist ganz schön viel, so viel trinke ich an einem ganzen Tag, war es sehr salzig oder war die Mahlzeit extrem Eiweisshaltig, ansonsten würde ich dir empfehlen deine Nieren überprüfen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, vor allem zum Essen. Damit tut sich dein Magen viel schwerer die Speisen zu verdauen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Armandokun
04.09.2016, 12:12

OK, gut Danke.

0

Während dem Essen würde ich das nicht machen, weil man sonst nichts mehr isst.

Aber zwischendurch mache ich das auch manchmal

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?