Frage von Dreaming10, 63

2er oder 3er split bei 3 mal die woche Training?

Bin ein Mädchen. 2er split abwechselnd oder 2× jnterkörper 1× Oberkörper

Antwort
von Kimmobb, 43

Erst mal ein paar Gegenfragen. Um deine Frage ernsthaft zu beantworten müsste ich noch ein paar Dinge wissen: Wie alt bist du? Was möchtest du erreichen? Wie lange trainierst du schon?

Mal so ein paar allgemeine Sachen dazu: es empfiehlt sich immer, den Körper gleichmäßig zu trainieren. Wegen Dysbalancen, die u Beschwerden und Fehlhaltungen führen können. Deswegen wenn du splittest, abwechseln OK / UK. Sonst wird's auch mot den Ruhephasen schwierig. 

Für Anfänger würde ich immer eine Art Ganzkörperplan empfehlen. Bei fitness-experts.de wird alles dazu gut erklärt und da gibt's auch wertvolle Tipps.

Mehr gibt es dann, wenn ich genauer weiß, was du vor hast  (siehe oben).

Kommentar von Dreaming10 ,

alsl ich bin 1u und möchte das beste aus meinen mudkeln rsus holen aber gleichzeitig abnehmen, dass man sie such mal sieht ;) ich hab jetzt 5 monate nen ganz körper plan gemscht mit geräten und jetzt mach ich momentan bisschen mehr Freihantel 3er split...

Kommentar von Dreaming10 ,

16*

Kommentar von Kimmobb ,

Super! Zum Trainingsplan: wie gesagt, lies dich malbei fitness-experts.de ein. Das ist der Beste Trainingsplan dafür.

Du kannst nocht aufbauen und definieren gleichzeitig. Das läuft nämlich über die Kalorienbilanz. Und die kann nun mal nur positiv  (Aufbau) oder negativ (Fettabbau / Definition) sein.

Kommentar von Kimmobb ,

Ergänzung: Ein guter Kalorienrechner ist bei micsbodyshop.

Und denke dran: 90% der Internetexperten und Youtuber sind Pfeiffen.

Kommentar von Dreaming10 ,

ist jetzt ein dreier split schlechgt wenn man 3 mal geht?

Kommentar von Kimmobb ,

Ja. Du trainierst jede Muskelgruppe so nur 1x pro Woche. Beim 3er Split müsstest du eigentlich 6 Tage die Woche trainieren. Dafür ist der ausgelegt. 

Deswegen ist für 3x pro Woche eigentlich der Plan von Fitness Experts optimal. Zumindest in den ersten Jahren des Trainings. Splitten sollte man erst, wenn man mit dem Ganzkörperplan nicht mehr weiter kommt. 

Kommentar von Kimmobb ,

Der Fachbegriff dazu ist übrigens Progressives Grundlagentraining. Dafür gibt's auch noch andere Pläne. Es läuft aber letztendlich auf's gleiche raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community