Frage von Ghosper, 43

29 Zoll Monitor mit Gtx 660?

Hallo, ich spiele gerade ernsthaft mit dem Gedanken ob ich mir einen 29 Zoll Monitor zu meiner GTX 660 hole.

Die Frage ist jetzt ob das sich überhaupt lohnt. Da ich mich schon ein bisschen informiert habe, weiß ich das meine 660 den Monitor theoretisch unterstützt und auch von der Auflösung verträgt.

Allerdings bin ich mir nicht sicher ob ich damit auch gut spielen kann, also die Grafikkarte mit meinem jetzigen 21 Zoll Monitor reicht mir völlig aus. Ich möchte aber bei den Top Spielen wie gewöhnt meine 30-40 FPS behalten. Ist das möglich oder muss ich mit verheerenden FPS drops rechnen?

Dies ist der Monitor:

http://www.amazon.de/gp/product/B00UD0KZS4?keywords=lg%2029%20zoll&qid=14490...

Antwort
von LawineX, 43

Chef, du denkst komplett verkehrt ;)

Wichtig ist, wie viele Pixel die Grafikkarte zu schubsen hat. Ob du jetzt 500 Pixel in einem 5 Meter großen Karton zählen musst, oder 500 Pixel in einem 10 Meter großen, kommt aufs gleiche raus.

Wo wir gerade bei der Größe vom Karton sind :

Stell dir vor du musst 500 Pixel dazu bringen dem 5 Meter großen Karton zu "bepixeln" ( eben ein Bild zu erzeugen ).  Jetzt kaufst du dir einen großen Karton, hast aber natürlich immer noch nur 500 Pixel. Was passiert ? Das Bild sieht nicht mehr so scharf aus, denn Pixel strecken sich anstatt einfach ein schwarzes Loch übrig zu lassen.

Eine Auflösung, sagen wir mal 1920x1080 ( Full HD, 1080p)

hat eine vordefinierte Menge an Pixel um als Full HD deklariert werden zu können. Wie groß letztendlich dein Monitor ist, spielt dabei keine Rolle, denn es werden nicht mehr Pixel nur weil das Bild größer ist.

Du siehst, die Welt ist grausam.

Kommentar von Ghosper ,

Okay danke für die Information, dann war meine Ansicht ein wenig falsch.

Aber bei da stellt sich mir nun die Frage, ist das Bild dann auch komplett Scharf bei diesem Bildschirm mit der 660 ?

Kommentar von LawineX ,

Die Grafikkarte ist komplett egal ;) das Bild wird nicht besser nur weil du eine GTX 980ti verbaut hast. Pixel sind nun mal Pixel, egal wer die Pixel nun berechnet.

Auf 29 Zoll Monitoren rate ich bei einer Full HD Auflösung ab. Der Monitor ist einfach für so wenig Pixel viel zu groß. 29 Zöller haben deshalb auch meistens minimum 2560x1440 um den Verlust zu kompensieren.  Und mal ganz unter uns :

Ich habe einen 28 Zoll Monitor und einen 24er. Zocken ( Spiele wo es auf Reaktionszeit ankommt, Shooter z.B. ) sind mit einem 24er viel besser, denn das Bild ist kleiner, deine Augen bewegen sich somit nicht so viel, du siehst einfach " auf einem Blick" viel mehr. Bei 28 Zoll musst du deine Augen schon merklich wandern lassen.

Wenn du also eher der Shooter Typ bist, dann eher 24 Zoll, nicht umsonst einer der meistverkaufsten Formate.

PS:  Wenn dir 21 Zoll bereits sehr zusagen, wirst du von 24 begeistert sein. Eine angenehme Steigerung - 29 ist echt schon ein Gerät.

Antwort
von arcebus, 37

Wie groß der Monitor ist, ist Deiner GraKa egal - für die ist nur die Auflösung von Bedeutung, Für den LG 29 kann ich Dir "zufällig" sagen, daß selbst eine 550Ti mühelos damit fertig wird. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community