Frage von vfbvfbvfb112, 52

28 KG abgenommen aber immer noch unzufrieden?

Guten Morgen,

ich bin männlich, 19 Jahre alt und wiege bei einer Größe von 185cm 86,5 Kilogramm, aber vor ca. zwei Jahren wog ich noch knappe 115 Kilogramm. Dann habe ich innerhalb eines Jahres 20 Kilogramm abgenommen, die ich ein Jahr später immer noch halte, aber ich bin immer noch unzufrieden mit meinem Körper :(

Innerhalb des des letzten Jahres habe ich weitere 8,5 KG abgenommen, aber eher durch sehr wenig essen kombiniert mit gar keinem Sport und seitdem hängt meine Haut noch mehr als vorher. Gerade an der Taille hängt am meisten die Haut runter was mich sehr sehr unzufrieden macht, weil mir das eher peinlich ist wenn ich sitze und man sieht wie die Haut runter hängt. Jetzt habe ich mich bei einem Fitnessstudio angemeldet, habe mir neue Sportsachen und Laufschuhe gekauft, denn ich möchte dass meine Haut athletischer und gestrafft wird. Da ich aber leider KA von einer richtigen, ausgewogenen und gesunden Ernährung habe möchte ich euch gerne fragen was Ihr von meiner aktuellen Ernährung haltet:

Morgens (06.30 Uhr) vor dem Duschen trinke ich immer 0,5 Liter Leitungswasser und nach dem Duschen eine große Tasse Grünen Tee mit einem Apfel oder einer Banane. Da ich morgens kaum Zeit habe esse ich mein Frühstück in der Schule, entweder zwei Scheiben Brot oder Toast mit Aufstrich, Käse oder Schinken, dazu nochmal Obst oder einen Eiweiß riegel. Nach der Schule (13.00 Uhr) gibt es was warmes zu Essen, dass was Mama kocht (immer mit viel Gemüse oder einem Salat). Mittags esse ich mich meistens satt :) Über den Mittag nochmal einen kleinen Snack wie Nüsse, einen Eiweß-Shake oder Obst. Da ich am Tag so von 16 Uhr bis 17.30 Uhr trainiere gibt es abends nach dem Training Müsli, Quark, einen Salat oder ein Eiweißbrot. Abends vor dem TV dann noch eine große Tasse Fasten- oder Pfefferminztee. Am Tag trinke ich mindestens zwei Liter stilles Wasser, der erste Liter ist immer schon während der Schule aufgebraucht. (Ensinger Sport)

So ernähre ich mich zur Zeit, was meint Ihr, kann ich damit Erfolg haben, esse ich zu wenig oder zu unausgewogen?

Vielen Dank für eure Hilfe und für eure Tipps :) MfG Niklas

Antwort
von Tribbel, 44

Wow! Du kannst super stolz auf dich sein!

Das schafft nicht jeder, Respekt! Du musst dir selbst klar machen was das für eine tollte Leistung ist und wie viel du abgenommen hast. Sei selbst stolz auf dich, das du den mut, die Motivation, den Elan, die Kraft und alles gehabt hast schon so viel zu schaffen. Und ich denke du wirst jetzt wieder genug kraft haben und im Fitnessstudio etwas zu erreichen!

Und es ist völlig normal und auch ganz klar das der Bauch und andere Körperstellen hängen. Mit Sport kannst du das etwas definieren aber manchmal bleiben trotzdem ein paar Erinnerungen erhalten. 

Aber das ist doch nicht schlimm? Dann sehen andere auch wie viel du erreicht hast. Ich find das klasse, echt super! Und wenn dich jemand wegen deinen "Erinnerungen" nicht mag, ist das auch kein wahrer Freund/Freundin!

Ich wünsch dir noch viel erfolg, du wirst das schaffen! :-)

Antwort
von hauseltr, 35

Herzlichen Glückwunsch zur Gewichtsreduzierung.

Zu deinem Problem mit der Haut:

http://www.akw-fitness.de/blog/fettabbau/uberschussige-haut-nach-dem-abnehmen-wi...

Antwort
von amike, 36

Du solltest für ein paar Monate dein jetziges Gewicht halten - erst dann kannst du weiter erfolgreich abnehmen.

Antwort
von PicarderKoenig, 31

Die Ernährung ist sehr gut so! Bei so einem drastischen Gewichtsverlust kann man auch in Erwägung ziehen die überschüssige Haut operativ zu entfernen, das ist kein so drastischer Eingriff.
Mach weiter so!

Antwort
von technikou78, 27

Zuallererst mal großen Respekt für deinen Gewichtsverlust! Das ist eine ordentliche Leistung, kannst stolz drauf sein. Womöglich wird das eine der besten Entscheidungen und Leistungen deines Lebens sein!

Was das unzufrieden angeht. Das liegt nicht immer nur am Äußeren. Vielleicht gibt es Aspekte deiner Persönlichkeit, die dir nicht gefallen? Wenn du dich in deiner Haut nicht wohlfühlst, kann es komplett egal sein, wie deine Haut aussieht. Es gibt ja auch Leute, die großes Übergewicht haben und mit sich im Reinen sind.

Du solltest mal in dich gehen und darüber nachdenken!

Antwort
von LamiyaA, 25

Das ist sehr ausgewogen! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community