Frage von xXmennXx, 52

27 Grad und Unwetter, ist das noch normal?

Bei uns an der Nordsee Küste, sprich WHV haben wir locker 27 Grad. Und nun seit 19:00 geht bei uns die Welt unter, Hagel,Donner und Blitzen Ist das eigendlich möglich bei 27 Grad ?! Langsam ist das nicht mehr normal bei uns (Meiner meinung nach)

Antwort
von Nordseefan, 16

Siehst du doch das es möglich ist, schließlich tobt es gerade. Ich wünsche euch das es nicht zu dolle wird.

Unwetter gab es schon immer. Manchmal kommt es uns so vor als ob sie vermehrt auftreten, das mag auch in dem einen oder anderen Jahr so sein. Aber denken wir nurm mal an Kyrill zurück oder an die Sturmflut von 62.

SO könnte das heute nicht mehr passieren, weil wir uns besser schützen können. Oder gehen wir bis zur großen Mandränke zurück.

Antwort
von ThePhoenix01, 33

Bei uns in Berlin gewitterts auch grad, ich hab extrem Angst (Gewitterphobie), ich find das auch nicht normal mehr... Aber es wird schon seine physikalischen Gründe haben.

Antwort
von Luftkutscher, 7

Weshalb sollte das nicht normal sein? Je höher die Temperaturen, umso höher das Unwetterpotential. Keine Sorge, das ist ganz normal, hat es schon immer gegeben und wird es auch immer wieder geben. 

Unnormal wäre es, wenn ihr -20 Grad hättet und dann plötzlich Gewitter entstehen würden. 

Antwort
von Harald2000, 28

Ein sogen. Wärmegewitter !

Antwort
von frischling15, 32

Ja, das ist normal !

Antwort
von Dorkas2000, 12

ist normal :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten