2400mg Ibuprofen auf einmal mit 16?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Aller Voraussicht nach wird nicht viel passieren. Trink ordentlich Wasser, um nach Möglichkeit eine Ausschwemmung zu unterstützen.

Grundsätzlich ist dein Verhalten als BLÖDSINN höchsten Grades zu beurteilen.

Es gibt kein spezielles Gegenmittel für einen solchen Fall der Überdosierung.
Falls es dir doch SCHLECHT GEHEN sollte: ZUM ARZT!

HIer noch, was der Beipackzettel dazu sagt:

"Als Symptome einer Überdosierung können zentralnervöse Störungen wie Kopfschmerzen, Schwindel,
Benommenheit und Bewusstlosigkeit (bei Kindern auch Krampfanfälle) sowie Bauchschmerzen, Übelkeit und
Erbrechen auftreten. Des Weiteren sind Blutungen im Magen-Darm-Trakt und Funktionsstörungen von Leber
und Nieren möglich. Ferner kann es zu Blutdruckabfall, verminderter Atmung (Atemdepression) und zur
blauroten Färbung von Haut und Schleimhäuten (Zyanose) kommen.
Es gibt kein spezifisches Gegenmittel (Antidot)."

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gnopp
26.10.2016, 09:34

vielen dank ich wert noch etwas waren ob dieses "high" Gefühl weg geht

0

Die Antwort bringt dir wahrscheinlich gar nichts mehr. Ich war mal genauso dumm wie du. Das Gegenmittel im Krankenhaus ist "Kohle" trinken. Also wenns nicht mehr geht, bitte geh ins Krankenhaus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gnopp
26.10.2016, 15:15

vielen dank musste auf Grund von Bewusstlosigkeit zwangs eingeliefert werde aber trotzdem danke

0

Autsch, warum entscheidest du dich nicht lieber wie viel ibu Tabletten du genommen hast. 2400mg und 4600mg sind es ein enormer Unterschied. Aber eigentlich würde ich das nie sagen, vor allem nicht bei suizidalen Menschen, aber hast du überhaupt irgendwelche genommen, deine Angaben sind etwas aus der Luft gegriffen. Geh zu einem Arzt. Wirklich, aber das scheint mir jmd. zu sein der Aufmerksamkeit sucht, oder jmd. der Zahlen nicht lesen kann. Sorry für die traurige direkte Antwort

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gnopp
26.10.2016, 12:37

2400mg =4x600mg

0
Kommentar von Gnopp
26.10.2016, 12:38

und ich habe mit Depression zu kempfen

0

Klar da steht aber was anderes

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gnopp
28.10.2016, 06:42

4x600 hab man halt mal das x vergessen

0
Kommentar von Youareme
28.10.2016, 09:54

Wie gesagt, Missverständnisse entstehen, hoffe du warst beim Arzt. Ich selbst leide an Depressionen und da ich momentan keine Medikamente habe, bin von zuhause abgehauen indem ich direkt von der Klinik zum Freund geflohen bin, habe keine jetzt und mache kalten Entzug. Ich hatte gestern so einen Rückfall das ich fast vor Zug gesprungen bin, Freund hat mich abgehalten, aber ich hoffe du holst dir Hilfe.

Lg Youareme

0

Hallo Gnopp

Wenn ich deine Fragen lese und auch diese hier, dann kann ich dir nur raten, deinen Arzt aufzusuchen und mit ihm über deine Probleme zu sprechen.

Ibuprofen sind keine Bonbons die man schluckt, nur weil man aggressiv ist.

Lasse deine anderen Sachen weg oder hole dir auch hier Hilfe. du tust dir damit den besten Gefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Gnopp,

ich habe auch Deine anderen Fragen gelesen...

Ich denke in Deinem Leben ist ein Zeitpunkt erreicht, um die Notbremse zu ziehen!

Was ist aus Deinem 2 Jahre älteren Freund geworden, der in der Suchtklinik war? Habt ihr noch Kontakt?

Gibt es irgendeinen schlauen Menschen, der Dir helfen kann? (z.B. Onkel, Tante, Hausarzt, Vertrauensleherer). Alleine wirst Du wahrscheinlich aus dem Loch nicht raus kommen.

Wegen der Ibuprofen: Die Dosis ist definitif im Bereich, in dem man sich Schäden zuziehen kann. Besonders bei Deinem Gewicht und eventuell noch vorhandenen anderen schädigenden Faktoren (Alkohol, Drogen, Rauchen, Fehlernährung oder ähnliches).

Geh nicht in die Arbeit, sondern zum Hausarzt!

LG und alles Gute!

Hourriyah

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tamtamy
26.10.2016, 10:00

Guter Beitrag!

2

Was möchtest Du wissen?