Frage von jase90, 48

235/40/18 tuv eintragen?

Hallo,
Habe eine Mercedes a180 w176 Bj 2014 urban Style und mir gestern ganz Sommerreifen mit Felge gekauft die eine Größe von 235/40/18 haben habe  jetzt Angst das ich diese Reifen nicht an mein Auto bekomme oder gar damit garnicht fahren darf da bei Mercedes steht bei 225 ist Schluss.
Mir wurde gesagt das diese Größe das Maximum wäre alles andere wäre zu viel muss ich das beim TÜV anmelden oder sonst was beachten?
Darf ich damit auf die Straße ohne Probleme zu bekommen?
Mit freundlichen Grüßen
Martin

Antwort
von Leisewolke, 32

Ohne TÜV Abnahme würde ich das nicht machen. Wenn du Pech hast erlischt die Betriebserlaubnis , dann gehst du zu Fuss.

Kommentar von jase90 ,

Was mach ich denn dann beim TÜV anrufen und fragen oder wie läuft das jetzt habe ich die Dinger schon gekauft

Kommentar von Leisewolke ,

v o r h e r Schlau machen!! Geh zum TÜV und frage dort nach . Hast du vom Verkäufer eine ABE für die Reifen/Felgen für dein Fahrzeug erhalten ? 

Antwort
von emib5, 26

Bei so etwas sollte man sich immer vorher Schlau machen.

Hast Du zu den Felgen irgend welche Papiere bekommen? Gutachten oder ABE für Dein Fahrzeug?

Wenn nicht, dann versuch mal auf der Felgenhersteller-Homepage etwas derartiges zu finden.

Kommentar von jase90 ,

Ne habe leider nix bekommen da es keine originalen Mercedes Felgen sind sondern nur mit Mercedes Kappe kann ich das in jeder TÜV Werkstatt begutachten lassen und dann ggf. eintragen lassen ?

Kommentar von emib5 ,

Ohne Papiere wird Dir das so schnell niemand eintragen.

Und wenn es dafür keine ABE oder ein Teilegutachten gibt, dann darf das nur die Technische Prüfstelle abnehmen. Das ist in den alten Bundesländern der TÜV und in den neuen Bundesländern die DEKRA.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten