Frage von Pferdemadchen11, 124

23 jähriges pferd kaufen ja oder nein?

Hallo, ich habe ein tollespferd gefunden, welches total toll ist , NUR ist sie schon 23 , die Besitzerin meint sie würde nach muskelaufbau noch A springen gehen... :) ich würde halt schon gerne mal 1-2tuniere im E springen gehen :) Was meint ihr ? :) soll ich sie kaufen oder nicht ? Ich hänge eigentlich total am springen, also würde ich gerne wie gesagt mal ein paar e spring tuniere gehen...

Lg und danke im voraus

Antwort
von jojobu03, 16

Wenn es dir darum geht tuniere zu reiten, würde ich es an deiner Stelle in betracht ziehen, dir ein anderes Pferd zu kaufen (es gibt sicherlich noch ein paar mehr Springpfer auf der Welt ;) )

Aber wenn es dir wirklich ans Herz gewachsen ist, würde ich es an deiner Stelle vieleicht doch kaufen, 23 ist jetzt nicht so alt und du hättest sicherlich noch viel schöne Zeit mit ihm. Da wo ich reiten gehe ist ein pferd, das fast 30 ist und er ist noch richtig fitt. Hör einfach auf dein Herz!

Ich hoffe ich konnte weiter helfen♡

Lg

Antwort
von Boxerfrau, 40

Ein 23 jähriges Pferd zu kaufen, wenn man regelmäßig Springen will halte ich nicht für Sinnvoll. Es ist eben nicht mehr das jüngste. In dem alter kommen so langsam die Wehwehchen hervor. Was auch den Kaufpreis erklärt. So ein Pferd kann man sich als Beisteller holen und im Gelände reiten und jeh nach Gesundheitszustand auf dem Platz. Und ihm einen schönen Lebensabend schenken. Aber sicherlich nicht regelmäßig über Hindernisse jagen...

Antwort
von Sesshomarux33, 64

Wenn du sehr am Springen hängst, dann überleg dir das gut. Ich kenne das Pferd nicht, aber es ist halt auch nicht mehr das Jüngste. Ich würde das berücksichtigen und nicht bis zum geht nicht mehr springen. 

Du kannst ja mal ein AKU machen lassen. Viel wichtiger ist eigentlich, dass die Chemie zwischen euch beiden passt. 

Antwort
von dinolal, 59

Kommt darauf an wenn du dich total in das Pferd verliebt hasst aber du auch nicht zu traurig bist wenn es stirbt dann kannst du es dir kaufen
Ich würde aber ein jüngeres Pferd kaufen da du eine längere Zeit mit ihm verbringen kannst

Kommentar von Pferdemadchen11 ,

Ich finde es halt doof für das pferd , nur weil es alt ist nimmt sie niemand und bei den Besitzern hat sie es nicht sehr gut....

Kommentar von dinolal ,

ja klar aber du solltest nicht nur aus Mitleid Geld zahlen! du solltest auch an dich denken

Antwort
von Saralovesfylou, 22

Nein mach das nicht! Wirklich, ein 23- Jähriges Pferd und A springen? Das kannst du ihr nicht antun. Und wenn du Glück hast, kannst du vielleicht noch 1 oder 2 Jahre richtig reiten und dann ist es zu alt. Und dann ist das arme Tier wieder über und es steht nur rum... Das ist wirklich nicht sinnvoll und weder gut für dich noch für das Pferd. Denn das kannst du so einem alten Pferd wirklich nicht antun. Das wäre einfach nur..... Naja.... Scheißse halt... Und das würde auch nicht lange gut gehen.
Also bitte tu es nicht!
Lg

Antwort
von WhoozzleBoo, 73

Nein, zu Springen ist es zu alt. Die Leistung von Pferden nimmt normalerweise schon ab ca. 18 Jahren ab. Es kommt drauf an, wie viel die Verkäuferin verlangt, aber viel würde ich nicht mehr investieren.

Kommentar von Pferdemadchen11 ,

Sie verlangt glaube mal 800

Kommentar von victor83 ,

Mein Pferd ist 26 Jahre jung und steckt so manchen Jungspund locker in die Tasche...  Das kommt immer auf das Pferd an und wie fit es noch ist! Meiner ist fit wie ein Turnschuh und kann noch ganz normal geritten werden. 

Antwort
von theaxx, 14

Würde ich nicht machen

Antwort
von Manuelajosefa, 50

Hallo,

weiß ja nicht wie alt du bist. Wenn du schon älter bist und nicht mehr lange springen willst, kann das Pferd zu dir passen.

Aber auch wenn das Pferd jetzt noch fit ist, so wird es dennoch älter. Ich denke, auch wenn du gerne springst,  solltest du das dem Pferd trotzdem nicht mehr allzulange zumuten. Zumindest musst du auf den Gesundheitszustand des Pferdes Rücksicht nehmen.

Und dann, wenn es nicht mehr kann? Wärst du dann auch mit gemütlichen Ausritten zufrieden? Denn so ein Pferd kann durchaus alt werden und noch viele Jahre leben, wärst du bereit auch dann die Verantwortung zu übernehmen und ihm seinen Ruhestand zu gönnen?

Überlege es dir gut und ich würde dir nicht raten das Pferd zu kaufen, sondern lieber ein Pferd das noch jünger ist und noch lange Spass am springen haben wird!

Antwort
von DCKLFMBL, 41

E springen finde ich die Grenze, höher würde ich mit keinem Pferd Springen - das häng halt von ihrer Gesundheit ab, du solltest unbedingt eine AKU machen lassen!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten