Frage von lifeiscomplex, 46

2,3 GB Arbeitsspeicher im Gebrauch ohne Anwendung (außer Browser und Antivirenschutz). Ist das normal?

Antwort
von Kinguno, 19

Die Frage wäre erstmal Computer oder Handy. beim Handy kann ich leider nicht helfen.
Sollte es allerdings der Computer sein kommt es erstens darauf an was er den für ein Hardware hat ist es ein Laptop oder tower.
Als Idee du könntest den Task-Manager öffnen alle Prozesse anzeigen lassen und schauen was noch im Hintergrund läuft. Wenn dir dort Namen nichts sagen einfach komplett nehmen in Google eingeben zu 95% sollte das richtige Programm herauskommen. Wenn du dann dort Programme findest die irgendwas tun updatet von Skype beispielsweise kann Mann die deaktivieren.

Hoffentlich konnte ich ein wenig helfen.

Kommentar von lifeiscomplex ,

Hallo, es handelt sich um ein Laptop. Es ist auch so, dass ich den Arbeitsspeicher gar nicht zuordnen kann. Wenn ich im Taskmanager die Zahlen addiere, komme ich auf etwa 1 GB Arbeitsspeicher. Wenn ich den Laptop dann herunter fahre, kommt wohl die Meldung, dass zuerst noch die Hintergrundprogramme geschlossen werden müssten. Außerdem macht der Verbrauch von 2GB ganz schön krach.

Kommentar von Kinguno ,

Du könntest mal probieren unter Start in die suchleiste msconfig einzugeben damit bekommst du ein Fenster welche Dienste beim systemstart mitstarten und eventuell momentan noch laufen. Dort kannst du mal einige wo du dir sicher bist das sie nicht zum Betriebssystem gehören abschalten und schauen ob es besser wird. Aber bitte keine Dienste von Microsoft oder amd/nvidia je nachdem was der für Ne Grafikkarte hat deaktivieren das könnte dann zu Problemen führen. Ansonsten du sagst wenn du es zusammenzählst hast du nur 1GB woher hast du dann das Wissen mit den 2,3GB? 1GB wäre durchaus denkbar vor allem wenn du beispielsweise chrome als Internet nutzt. Wegen der Lautstärke ich weiß nicht wie alt der Laptop ist aber vielleicht ist einfach der Lüfter ein wenig verstaubt. Das am besten von einem Fachmann machen lassen oder wenn du es dir zutraust kannst du auch selbst reinschauen. Allerdings verfällt dabei sämtliche Garantie.

Antwort
von deruser1973, 20

ja, das ist normal... es laufen nebenher auch etliche Tasks, die du gar nicht siehst...

Kommentar von lifeiscomplex ,

es stört aber ungemein, weil mein PC so rauscht. Ist das Windows 8 nicht anders? nZudem kann ich nicht erkennen, wer so viel Arbeitsspeicher frisst,also welche Programme stecken dahinter....

Kommentar von lifeiscomplex ,

Rauschen kommt allerdings nicht vom Arbeitsspeicher, wie ich feststellen muss.

Kommentar von Kinguno ,

Ja es ist normal das ein bestimmtes Volumen des RAMs genutzt wird aber bei Internet plus virenschutz sind 2,3 GB echt ein wenig viel selbst wenn man Explorer etc also die Standard Prozesse mit reinrechnet erhält man nicht diese große Zahl. Oder hab ich da etwas übersehen deruser1973? kann ja auch sein das ich mich da täusche bin ja auch kein Fachmann

Kommentar von deruser1973 ,

man weiß ja nicht, was sonst noch so alles bei ihm läuft...

du brauchst ja nur mal den Taskmanager öffnen und zusehen, wie der Speicherverbrauch steigt, wenn du nur 1 ne Seite zusätzlich öffnest...

und die ganzen versteckten Tasks brauchen auch Speicher... 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten