Frage von question8answer, 75

229 weiblich 171 männlich von 400 : Mathematik?

Wie groß ist die Wahrscheinlichkeit bei einer zufällig zusammengestellten 3 er Gruppe das 2 Weiblich & einer Männlich ist

Expertenantwort
von PWolff, Community-Experte für Mathematik, 10

https://de.wikipedia.org/wiki/Hypergeometrische_Verteilung

Antwort
von Triari, 46

Du hast die Wahrscheinlichkeiten ja gegeben also musst du das nur noch zusammenrechnen. (Ich gehe mal von einem Versuch "ohne zurücklegen aus.) Würde dann so aussehen:

(229/400) * (228/399) * (171/398) = 0,1406 also 14,06% (gerundet)

Kommentar von Chichiri ,

Das ist allerdings nicht ganz richtig... Hier gehst du davon aus, dass die erste und zweite Wahl ein Mädchen ist und der Junge erst beim dritten Mal gewählt wird.

Wenn allerdings zuerst ein Junge gewählt wird und danach 2 Mädchen, dann ändert sich die Rechnung wieder und es ergibt eine andere Wahrscheinlichkeit

Kommentar von question8answer ,

wie macht man es dann?

Kommentar von question8answer ,

hatte ich auch raus aber in der Lösung steht 41,9%

Kommentar von question8answer ,

Die genaue Aufgabe war:

Aus allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Prüfungsarbeit werden zufällig einige

Dreiergruppen gebildet. Ermittle die Wahrscheinlichkeit dafür, dass in einer solchen Gruppe genau zwei Schülerinnen sind.

Kommentar von Triari ,

Ah stimmt, Entschuldigung!

Genau wie Chichiri geschrieben hat, grad das selbe nochmal für Mädchen - Junge - Mädchen & Junge - Mädchen - Mädchen machen und dann die drei Wahrscheinlichkeiten addieren :)

Kommentar von Chichiri ,

Du Genie :D ich wusste, deine obere Rechnung war nicht korrekt... und ich hab überlegt, was man tun kann.. aber auf Addition bin ich nicht gekommen xD

Kommentar von Triari ,

Dann haben wir uns ja wunderbar ergänzt ^^

Kommentar von question8answer ,

ok danke :)

ps man kann nicht durch die Gegenwahrscheinlichkeit auf das Ergebnis kommen oder?

Kommentar von Triari ,

Klar kann man :D Wäre dann nur eben das Gegenteil, sprich:

Wahrscheinlichkeit für 3 Mädchen in der Gruppe + Wahrscheinlichkeit für 1 Mädchen in der Gruppe +
Wahrscheinlichkeit für kein Mädchen in der Gruppe

Wäre nur umständlicher es so rum zu machen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten