Frage von orion994, 65

22.000kwh Stromverbrauch - Nachtspeicherheizung normal?

Hallo zusammen,

wir wohnen in einem Altbau-Haus, mit einer 4-köpfigen Familie. Haben nun eine Stromabrechnung bekommen, wo ein Jahresverbrauch von 22.000kwh niedergeschrieben ist. 15000 kwh machen etwa die Nachtspeicheröfen und alten Wasserboiler aus.

Ist dieser hohe Verbrauch bei den Nachtspeicheröfen normal, oder kann ich irgendwo von einem Defekt ausgehen? Die Öfen sind über 30 Jahre alt.

Antwort
von TheAllisons, 41

Hast du dich da auch nicht verschrieben oder verguckt, das ist ja extrem hoch

Antwort
von Mamue1968, 36

Der Stromverbrauch einer Nachtspeicherheizung liegt im Durchschnitt bei etwa 2.500 Watt.

Antwort
von Wuestenamazone, 36

Das ist zuviel. Wir haben auch Nachtspeicheröfen und viel, viel weniger Verbrauch. Da kann was nicht stimmen. Dann handhabt ihr das falsch. Aber das gibts nicht.

Antwort
von Grautvornix, 34

Vor 30 Jahren war der Strom noch so billig, das es bezahlbar war, daher ist der Wirkungsgrad dieser Öfen heute nicht mehr stand der Technik.

Mit Strom heizen ist immer teuer.

Antwort
von Lucas, 36

Für Nachtspeicheröfen ist das ein absolut realistischer Wert.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten