Frage von nischl1141, 26

22 zol Kinderfahrrad für einen Erwachsene?

Hallo,

ich habe ein gebrauchtes Kinderfahrrad fast kostenlos gekauft und es gibt ein Problem. Die Höhe von Sattel ist OK, weil ich das höher machen kann. Aber der Lenker ist zu niedrig und deswegen tun mir meine Schulter und Handgelenke weh.

Denkt ihr, es ist besser, einen neuen Lenker zu kaufen? Oder einfach verkaufe ich das Fahrrad und kaufe ich ein Herrenfahrrad?

Antwort
von Sprintanfahrer, 6

Auf jeden Fall ein neues Rad kaufen, wenn die Sitzposition zu Schmerzen führt.
Selbst für Menschen, die "nur" 1,50m groß sind 22 Zoll Räder schon zu klein. Selbst wenn man die Sattelposition entsprechend ändern kann, ist es für die Stabilität und das Fahrverhalten nicht sinnvoll.
Ein neuer Lenker kann da auch nur bedingt helfen, da sich dadurch die Sitzposition nur minimal ändern würde. 

Antwort
von PrincessBlanc, 9

Also ich persönlich glaube das ein neues Fahrrad klüger wäre. Denn für einen "Normalgroßen" Erwachsenen sind ca. 26 Zoll bis 28 Zoll gut.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten