Frage von BeautyNerd, 24

21te Pille vergessen...?

Am Sonntag[20.03.16] hab ich die Pille[20]wie immer um 20 Uhr genommen. Am Montag[21.03.16] hab ich die letzte Pille[21] vergessen, weil ich einen anstrengenden Tag hatte und einfach eingeschlafen bin. Am nächsten Morgen[22.03.16] hab ich nicht mehr daran gedacht die Pille zu nehmen, erst abends, als ich die Packung wegschmeißen wollte, stellte ich fest, dass da noch eine Pille drin war. Ich hab sie sofort genommen, es war ca. halb 9. War es richtig und hat sich jetzt die [7-tägige] Pause irgendwie verschoben?

[Ich nehme die Swingo20]

Danke im Voraus.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 14

Hallo BeautyNerd

Bei einem Einnahmefehler in  der dritten  Einnahmewoche:  Entweder  weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage  Pause einlegen  und  dann mit  dem  nächsten
 Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Du  kannst  jetzt  ohne Pillenpause  nach  Ende dieses  Blisters  mit  dem nächsten  Blister   weitermachen und  erst  am Ende  des  nächsten Blisters   in  die  Pause  gehen.  So  bist du  weiterhin  geschützt.

Wenn  du  die  Pille nicht  durchnimmst  sondern  in  die  Pause  gehst
 dann  musst du  den  Tag der  vergessenen  Pille  als ersten  Pausentag  zählen.  Wichtig  ist  nur dass  die  Pillenpause nie  länger  als 7  Tage  dauert. Am  achten Tag  beginnst  du  wieder mit  der  ersten Pille  des  neuen Blisters,  unabhängig  davon  ob du  eine  Blutung hattest  oder  ob sie  noch  anhält.  Auch so  bist  du
 weiterhin   geschützt.

Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 22

Guten Morgen BeautyNerd,


du solltest die Pille nun einfach durchnehmen. Du nimmst einfach den nächsten Blister und lässt die Pause aus.

Zwischen- und Schmierblutungen können hier aber nicht ausgeschlossen werden. Es kann also trotzdem zu Blutungen kommen. Das sind Nebenwirkungen der Pille.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Deine vergessenen Pillen zählen damit als "Pause".


Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Antwort
von Allyluna, 14

Schau mal in der Packungsbeilage nach. Normalerweise steht dort, wie zu verfahren ist.

In der Regel hast Du bei einer vergessenen Pille in der dritten Woche zwei Möglichkeiten:

1. wie hier schon in anderen Antworten geschrieben, Du  nimmst direkt den nächsten Blister und lässt die Pause aus, oder

2. Du zählst Montag (21.03.)  als ersten Tag der Pause und beginnst ganz normal nach (spätestens) sieben Tagen mit dem nächsten Blister - also am 28.03.


Edit: Habe gerade mal Deine Pille gegoogelt - diese zwei Möglichkeiten hast Du auch mit Deiner Sorte.


Antwort
von tessa000, 24

lies die packungsbeilage wenn du sie noch hast
bei mir steht wenn man die 21. vergessen hat, nachnehmen und die pause auslassen, dh gleich wieder einen neuen streifen anfangen am abend
aber weiß nicht ob das für dich jetzt zu spät ist oder wie das bei deiner pille ist, aber in der beilage müsste es drinstehen

Antwort
von Silverhead2010, 19

Sorry, kein Verständnis dafür.

Ich meine, wenn du ein Medikament nehmen müsstest, das lebensnotwendig ist (Herz, Nieren, Blut...) dann müsstest du es auch regelmäßig nehmen.

"Vergessen"...schreiben wirklich so viele!

Entweder du nimmst die Pille regelmäßig oder lass es einfach ;-)

An deiner Stelle würde ich die Pille jetzt 2 Wochen komplett durchzunehmen und DANN eine Pause einzulegen.

Wobei ich von meinen Freundinnen weiß, dass die Nie eine Pillenpause eingelegt haben und die Pille jahrelang 365 Tage durchgenommen haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community