Frage von FreshCino, 64

21 und weiter?

Bin 21 (jung?) und bezitze den Hauptschulabschluss keine ABGESCHLOSSENE Berufsausbildung möchte aber noch gerne Studieren gehen Informatik in der richtung aber dabei auch mein Allgemeinwissen auffrischen oder eine sehr tolle Ausbildung ausüben.

So jetzt zu meiner Frage: Wie mach ich das ganze am besten ? -Abendschule dabei volltags arbeiten -Ausbildung absolvieren und danach auf die bos oder das ganze vergessen und es nehmen wie es kommt.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von DuddyYo, 40

Ich würde dir raten eine Ausbildung mit einer dualen Fachhochschulreife zu machen, dann bekommst du etwas Geld und machst dazu halt noch deine Fachhochschulreife...

Ich bin mir nicht sicher, ob das geht aber du könntest dich ja auch mal beim Arbeitsamt weiter informieren, was du tun kannst.

Lass dich nicht hängen und mache weiter! 
Du wirst es nicht bereuen :)

Kommentar von FreshCino ,

braucht man die Mittlere Reife für :/

aber an sich keine schlechte idee wenn ich in dem jahr wo jetzt kommt meine mittlere reife mache

Kommentar von DuddyYo ,

Dann solltest du die als erstes machen

Antwort
von Predbabe, 21

generell würde es funktionieren indem du:

1. Die Realschule/ Mittlere Reife auf einer geeigneten Schule zb. Berufsschule abschließst. Das dauert ca. 2 Jahre. 

2. Dann entweder mit sehr guten oder mindestens guten Noten das Fachabitur machst, um später studieren zu können. Diese dauern 2-3 Jahre.

3. Dich für die Fachoberschule (1-2 Jahre) oder das Berufliche Gymnasium anmeldest (2-3 Jahre). Dort kannst du den geeigneten Abschluss für ein Studium machen!

4. Deine Fachoberschulabschlüsse bzw. Abiturabschlüsse vom Beruflichen Gymnasium mit "sehr gut" abschließt, um Studieren zu können. 

Kommentar von FreshCino ,

das versteh ich nicht so ganz tut mir leid XD

realschule 1 jahr

Fos 2 Jahre

dann könnte man Theoretisch ja schon studieren

Kommentar von Predbabe ,

Ich weiß ja nicht auf welche Schule du gehst und in welchem Bundesland du lebst. Bei uns in meiner Heimatstadt gibt es das Angebot die Realschule/Mittlere Reife innerhalb von 2 Jahren nachzuholen. Dann brauchst du aber wirklich gute Noten, um direkt auf die FOS, also die Fachoberschule zu kommen.

Diese dauert 1 Jahr bei uns.

Danach könntest du direkt studieren :)

Antwort
von piadina, 19

Wenn Du das wirklich willst, dann mach  es. Fang an, Deine Vorstellungen vom Leben umzusetzen - da haben allerdings so Sätze wie "....oder das ganze vergessen" nichts zu suchen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten