Frage von 1blubber1, 334

21 jähriger hat sich in mich verliebt wie soll ich mich jetzt verhalten?

Ich bin 15 und ein 21 jähriger flüchtling hat sich in mich verliebt. Ich weiß es ist schon ein ziemlicher altersunterschied. Mein Papa will mir verbieten das ich mich mit ihm treffe weil es Moslem ist und angst hat dass ich irgendwann mit kopftuch nach hause komme. Das wird aber niemals passieren. Er lebt seit einem Jahr in Deutschland und passt sich auch an. Er hat gesagt das er sich das erste mal in Deutschland verliebt hat.wie soll ich mich jetzt verhalten?

Antwort
von BrightSunrise, 106

Bist du auch in ihn verliebt?

Falls nicht, dann sag ihm das bitte.

Zunächst mal: Beziehungen unterliegen keiner gesetzlichen Regelungen, lediglich sexuelle Handlungen werden nach dem Strafgesetzbuch geregelt.

Hierbei spielt vor allem §182 StGB eine Rolle.

Dieser besagt, dass Sex zwischen euch strafbar wäre (für ihn), wenn er 1. dich entgeltlich für sexuelle Handlungen bezahlt, 2. eine Zwangslage von dir ausnutzt oder 3. deine fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt. Letzteres fällt weg, sobald du 16 wird.

Außerdem darf er nach §174 StGB Kein Schutzbefohlener von dir sein.

Ist nichts davon der Fall, ist Sex erlaubt. Dass er freiwillig geschehen muss, dürfte klar sein.

Und dann: Die Reaktion deines Vaters finde ich unpassend. Nicht, weil er skeptisch ist, sondern eher wegen dem Grund dafür. Als Begründung anzugeben "Weil er Moslem ist.", ist für mich ein No-Go. Weder Herkunft noch Religion sollte bei der Partnerwahl eine entscheidende Rolle spielen.

Nun, was den Altersunterschied angeht... Ja, der ist schon recht groß. Wie es gesetzlich aussieht, habe ich dir oben erklärt, am besten liest du das auch nochmal im StGB nach (findest du im Internet). Aber wie sieht es moralisch aus? Da hat jeder eine eigene Meinung, wobei die meisten solch eine Beziehung wohl ablehnen würden. Ich bin der Meinung, man sollte nicht unbedingt das Alter berücksichtigen, sondern eher die geistige Reife. Diese entwickelt sich bei jedem individuell. Wenn ihr beide etwa auf der selben geistigen Ebene seid, spricht in meinen Augen nichts dagegen.

Dennoch schadet eine gesunde Skepsis nicht. Mache nur Sachen, die du auch wirklich willst, lerne ihn richtig kennen und lass dich zu nichts drängen. Es kommt leider durchaus vor, dass "ältere" Männer jüngere Frauen bzw. Mädchen verführen wollen.

Solltest du Interesse an ihm haben und eine Beziehung bahnt sich an, dann erzähle deinen Eltern ruhig von ihm, mache ihnen aber auch was Angebot, dass sie ihn kennenlernen. Außerdem solltest du sie bitten, sich erst ein Urteil über ihn zu erlauben, wenn sie ihn kennengelernt haben.

Im Endeffekt kann niemand sagen, ob diese Beziehung klappt oder nicht. Sie kann eben klappen, aber eben auch nicht. Mein Freund ist fünf Jahre älter als ich (17), wir sind schon eine ganze Weile zusammen (für unser Alter zumindest).

Liebe Grüße und viel Erfolg

Kommentar von BrightSunrise ,

"Außerdem darf er nach §174 StGB Kein Schutzbefohlener von dir sein."

Ich meinte natürlich, dass du keine Schutzbefohlene von ihm sein darfst.

Antwort
von Ashuna, 104

Abstand halten und auf deinen Vater hören. Ein Jahr in Deutschland? Ist er eingebürgert etc? Ich möchte niemanden etwas vorhalten aber, hör auf deinen Vater. Er versteht warum es wichtig ist und du wirst es auch noch.

Antwort
von Himmelswolke, 99

ganz normal verhalten und auf dein Vater hören.

Antwort
von Elfi96, 121

Bitte nehme Abstand von ihm! Der kulturelle Unterschied ist zu groß!  Gehst du eine Bez mit ihm ein, könnte er Schwierigkeiten bekommen, weil du noch keine 16 Jahre alt bist. Und selbst wenn er solange darauf warten würde, bis er dürfte, hast du keine Garantie,  dass er dich als gleichwertig ansieht. Und noch mal etwas aus meiner Erfahrung: es gab vor knapp 20 Jahren  mal ein junges Mädchen (21), die eine Beziehung zu einem Flüchtling hatte. Als das Mädchen die Beziehung beenden wollte, fühlte sich der 5 Jahre ältere Mann in seiner Ehre gekränkt. Er lauerte ihr auf, wollte noch eine Aussprache  mit ihr und hat das Mädchen erschossen. Passiert in Hiddingsel, einem  kleinen  Kaff nahe Dülmen, um 1997 herum. LG

Kommentar von BrightSunrise ,

Beziehungen sind nie strafbar, lediglich sexuelle Handlungen können es sein. Ab sobald beide 14 Jahre alt sind, ist Sex jedoch erlaubt. Ausnahmen stehen im §182 StGB, die betreffen aber kaum eine normale Beziehung.

Kommentar von Elfi96 ,

Da der Flüchtling schon ü21 ust, ist das mit den 14 Jahren Humbug!

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Nein das ist natürlich kein Humbug und völlig korrekt. Ab 14 kann der Partner auch 50 sein und das wäre vollkommen legal, falls alles normal abläuft.

Kommentar von Elfi96 ,

Gefunden auf Anwalt.de:

Letztlich macht sich derjenige strafbar, der bereits über 21 Jahre alt ist, und mit einem Jugendlichen von unter 16 Jahren sexuell verkehrt, wobei er dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt. Hier begrenzt der Gesetzgeber die Höchststrafe auf eine Freiheitsstrafe von maximal drei Jahren und eröffnet die Möglichkeit, die Tat mit einer Geldstrafe zu ahnden.

Kommentar von Apfelkind86 ,

Du gibst doch selbst die korrekte Antwort, die deiner Aussage widerspricht:

wobei er dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt.

Dieser Mangel ist im Ernstfall durch einen Gutachter festzustellen und die Fähigkeit ist bei normal Entwickelten Jugendlichen gegeben. Existiert ein solcher Mangel nicht, ist Sex mit einem 14jährigen Partner völlig legal, egal wie alt man ist.

Antwort
von Domidergee, 75

Wenn du ihn liebst ist alles gut nur wenn du nicht willst mach ihm das klar. Man weis nicht wie jemand reagiert bei sowas wenn er die Sitten nicht kennt hier in Deutschland. Pass auf dich auf.

Antwort
von Nurdumme, 82

Ich stimme allen hier voll und ganz zu. Mädchen, höre auf die Leute hier.

Antwort
von xiTho, 115

Ist er sicher hier oder nur übergangsweise ? Könnte zu einer Scheinehe dienen. Abgesehen davon dass ihr die nächsten 3 Jahre nicht miteinander Sex haben dürft, da er sich sonst strafbar macht. Aber selbst eine Anzeige würde dann schwierig werden, da er keinen festen Wohnsitz hier hat. Also ist es sehr risikoreich.

Kommentar von BrightSunrise ,

Er würde sich nicht strafbar machen.

Kommentar von Fielkeinnameein ,
Abgesehen davon dass ihr die nächsten 3 Jahre nicht miteinander Sex haben dürft, da er sich sonst strafbar macht.

Sie dürften sogar schon Sex haben, selbst wenn er 30 wäre. 

§182 StGB. 

Bitte lesen, danke. 

Antwort
von kami1a, 23

Hallo!



Das wird aber niemals passieren. Er lebt seit einem Jahr in Deutschland und passt sich auch an.

Das kannst Du nicht beurteilen. Das haben auch alle gesagt denen das dann doch passiert ist.



ein 21 jähriger flüchtling hat sich in mich verliebt

Sagt er aber leider stimmt das viel zu oft nicht


ich kann Deinen Vater verstehen, alles Gute.




Antwort
von Feuerherz2007, 97

Das hat nichts mit dem zu tun, dass er Flüchtling ist. Du bist minderjährig und er ist volljährig, da kann es rechtliche Probleme geben. Ansonsten denke ich, dass hier möglicherweise falsche Vorstellungen vorherrschen und du solltest aufpassen, dass dich Menschen aus einem anderen Kulturkreis auch als das sehen und respektieren, was du bist: Eine junge Frau!


Kommentar von BrightSunrise ,

Nun, es kann zwar rechtliche Probleme geben, aber in einer normalen einvernehmlichen Beziehung wäre das kaum der Fall.

Kommentar von Feuerherz2007 ,

Wenn das alle Beteiligten so sehen, ist das OK.

Antwort
von valvaris, 89

Erstes ist es strafbar für euch beide, da das irgendwann sexuelle Handlungen beinhaltet, wobei du noch mit einem Fingerschütteln davon kommst, er kriegt aber sicherlich zumindest eine Geldstrafe, evtl. auch eine Freiheitsstrafe bis zu 3 Jahren. (§ 182 StGB Absatz 2)

Mit der Freiheitsstrafe würde er als vorbestraft gelten und ausgewiesen werden, wenn er nicht die deutsche Staatsbürgerschaft hat. Allerdings ist das nach einem Jahr kaum möglich.

Du solltest euch beiden einen Gefallen tun und es lassen.

Kommentar von BrightSunrise ,

Schonmal gut, dass du den richtigen Paragraphen benennst, aber verstanden scheinst du ihn nicht zu haben.

Kommentar von valvaris ,

Weil ?

Kommentar von BrightSunrise ,

Weil es eben nicht zwangsläufig strafbar ist. Aber das hast du ja unten bereits geschrieben.

Kommentar von Tragosso ,

Man sollte nicht gleich vom schlimmsten Fall ausgehen, in vielen Fällen wäre es nämlich völlig legal.

Kommentar von valvaris ,

Ja, legal ist es, wenn die sexuelle Selbstbestimmung nicht fehlt. Allerdings sollte man bedenken, was wir momentan für Zeiten haben und immer mehr Leute lassen sich aufhetzen. Daher wird es ne Menge explosives Diskussionsmaterial geben und letzten Endes wird es so kommen.

Ich selbst hätte nichts dagegen, im Gegenteil. Aber wenn ihr zumindest noch ein Jahr wartet, bist du 16 und damit hat sich alles erledigt, was man diskutieren kann.

Kommentar von valvaris ,

Hmmm okay ich hab grade gesehn, ich hab was Vergessen. §182 (1) Absatz 2. Und es sind sogar 5 Jahre, nicht nur 3.

Antwort
von maxim008, 65

Glaub ihm nicht, er ist höchstwahrscheinlich nur wegen den Papieren in dich "verliebt"! Er will nur eine fristlose Aufenthaltsgenehmigung.

Kommentar von halbsowichtig ,

Müssten er sie dafür nicht heiraten? Dann hätte er sich eine über 16 gesucht.

Antwort
von Mietzie, 137

Wie habt ihr euch denn überhaupt kennen gelernt? Wie gut kennt ihr euch schon?

Gesetzlich verboten ist eine einvernehmliche Liebesbeziehung nicht. Aber er darf dich sexuell nicht unter Druck setzen. Wenn er Moslem ist und es wirklich ernst mit dir meint, würde er das auch nicht tun. Denn die Jungfräulichkeit ist für sie etwas sehr wichtiges. Wenn er es doch tun sollte, würde ich auf Abstand gehen.

Bitte unterschätze nicht die kulturellen Unterschiede. Das kannst du jetzt noch gar nicht absehen.

Ich kann die Bedenken deines Vaters sehr gut verstehen, auch wenn es sich schlimm anhört. Eltern wollen das Beste für ihre KInder. Und sie haben vielleicht die Befürchtung, dass ein Flüchtlich mit ungewisser Zukuntsaussicht dir vielleicht nichts "bieten" kann im Leben.
Und du bist eben auch noch sehr jung.

Kommentar von 1blubber1 ,

ich hab ihn im schwimmbad kennen gelernt und weiß schon recht viel über ihn.

Antwort
von Wonnepoppen, 95

Den Kontakt abbrechen, er ist zu alt für dich, such dir einen deutschen  Jungen in deinem Alter.

mit einem 21 jährigen Flüchtling, der dazu noch Moslem ist, gäbe  es mit Sicherheit Probleme!

Antwort
von PantherInBlack, 92

Bitte sei da etwas vorsichtig. Viele ältere Männer wollen einfach nur Sex und suchen sich dafür junge Frauen. Ausserdem würde er sich strafbar machen. Mach Dir erstmal Gedanken was Du willst und sag ihm dann ehrlich was Du willst/nicht willst. Lg :)

Kommentar von BrightSunrise ,

Und weswegen sollte er sich strafbar machen?

Kommentar von PantherInBlack ,

Sie ist noch nicht 16.

Kommentar von Ashuna ,

Ab 14 wäre es bedingt in Ordnung.

Kommentar von BrightSunrise ,

Das muss sie auch nicht sein, sie muss lediglich 14 sein.

Ausnahmen stehen im §182 StGB.

Kommentar von Ashuna ,

Im Grunde kann man niemanden aufhalten wenn er/sie es machen will.

Antwort
von Tragosso, 96

Ich gebe dir den gut gemeinten Rat dich von ihm fernzuhalten. Sei einfach vorsichtig und nicht zu naiv.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Liebe, 77

OK dann der nächste Versuch derweil hier ganz offensichtlich meine zugegebenermaßen sehr kritische Antwort jemanden auf den Magen gestoßen ist.

Dieser 21 jährige Ankömmling ist in erster Linie Moslem mit einer vollkommen anderen Sichtweise der Dinge auf vieles was Du bislang ganz anderes gelernt hast zu sehen. Er meint dich zu lieben und das mag durchaus auch stimmen, wobei es nicht ungewöhnlich ist, das diese Jünglinge alles weibliche und europäisch aussehende lieben was dumm genug ist es ihnen auch abzukaufen. Dein Vater ist ein durchaus vorausschauender Mann und Du wärst gut beraten auch auf ihn zu hören und auch wenn, ( um hier etwaige unsachgemäße Kommentare quasi abzuwürgen ) natürlich auch Männer anderer Nationen durchaus ihre Tücken und Finten haben, in deiner Frage geht es um einen Moslem und meine Antwort bezieht sich haargenau darauf und ergo ob das einem passt oder nicht, genau das ist zu beachten sprich es wäre nicht der erste der sein volles Repertoire erst dann zieht wenn er sich der Beute sozusagen auch sicher ist. ( Zu gegebener Zeit bin ich auch gerne bereit andere Nationen anzusprechen. )

Falls sich doch wieder jemand an meiner Antwort stört, ich bin gerne bereit mit ihm sachlich darüber zu diskutieren, die Betonung liegt auf sachlich!

Kommentar von Manxy ,

In diesem Fall kann ich es voellig verstehen, wenn man mit dem Alterunterschied - nicht nur der Alterunterschied an sich sondern auch, weil er 21 und sie 15 ist -  argumentiert, du erwaehnst das aber nicht, anscheinend hast du kein Problem damit!  

Wenn du sagst: 

"in erster Linie Moslem mit einer vollkommen anderen Sichtweise der Dinge..."

Dann muss ich dazu was sagen: Ich weiss es nicht, wirklich nicht, wie du solche Aussage treffen kannst? Es mag sein, dass er - Mensch, anders ist. Es geht hier um ein Individuum. Nicht weil er Araber ist, heisst es gleich, dass er eine schlimme Person ist. 

Es ist ja eine Schande, wenn man die Meinung vertrett, die von Stereotytpen und Vorurteilen geprägt ist. 

Kommentar von JZG22061954 ,

Dann lese dir bitte zum einen die Frage richtig durch und zum anderen bin ich sehr neugierig, an welcher Stelle ich von einer schlimmen Person spreche und last but not least, meine Meinung resultiert aus den Erfahrungen meines Alters, der Kontakte mit diesen Menschen, der Kenntns ihrer Denkweise, ihrer Religion und meiner unzähligen Reisen auch in diese Gebiete.

Was das Alter hingegen betrifft und den Altersunterschied, so ist er zwar nicht der kleinste aber die Praxis belegt es, das auch derartige Verbindungen durchaus funktionieren können und ergo auch hier verfüge ich über eigene Erfahrungen.

Es stimmt auch, es ist eine Schande, wenn man die Meinung vertritt, die von Stereotytpen und Vorurteilen geprägt ist. Dummerweise lässt sich das aber auch umdrehen wie Du es machst. Alles was nicht in den Kram passt sprich was nicht regierungskonform ist, wird verteufelt.

Kommentar von Manxy ,

Was hast du mit dem Sazt "Dummerweise lässt sich das aber auch umdrehen wie Du es machst." gemeint?

Kommentar von JZG22061954 ,

Du schreibst in deinem Kommentar unter anderem " Es ist ja eine Schande, wenn man die Meinung vertrett, die von Stereotytpen und Vorurteilen geprägt ist. " Genau dieser Satz lässt sich auch auf deine Einschätzung meiner Aussage anwenden. Du wirfst mir etwas vor, was ich dir ebenso vorwerfen könnte, sprich ich vertrete eine andere Meinung als die allgemein als politisch korrekt geltende und dir könnte ich vorwerfen, das Du nur die derzeit gern gesehene Meinung vertrittst. Mache ich aber nicht, derweil es in diesem Land angeblich Meinungsfreiheit gibt.

Viele Grüße von JZG

Kommentar von Manxy ,

Egal, ob es gemeint war oder nicht gehe ich auf jegliche Art von Provokation nicht ein!!

- Fakt: Du kennst die Person nicht, aber trotzdem gehst du davon aus, dass er wie die andern ist. Deswegen habe ich Stereotytpen und Vorurteilen geschrieben. Es geht hier um ein Individuum!

- "von einer schlimmen Person ..." Du hast es implizit gemacht, indem du woerter verwendet hast, die darauf hindeuten: Repertoire, Beute, ... 

- "meine Meinung resultiert aus den Erfahrungen meines Alters, der Kontakte mit diesen Menschen, der Kenntns ihrer Denkweise, ihrer Religion und meiner unzähligen Reisen auch in diese Gebiete."

In deinem Fall macht macht der Alter keinen Unterschied, Ich meine, solange du da nicht gelebt hast, und dergleiche Denkweise gehabt hast, kannst du einfach diese Aussage nicht treffen. Du kannst die Sprache mal auch nicht! Und auch wenn du alles gemacht hast, es geht hier um ein Individuum.

- Ich lege keinen Wert auf politische Korrektheit, sondern nur auf Gerechtigkeit, es geht hier um ein Individuum! 

Vorurteile/Rassismus haben das Leben vieler Menschen zur Hoelle gemacht, Beziehungen/Liebe, und menschliche Begegnungen ruiniert. Glaub mir, das ist die Hoelle auf Erden!!!!

Antwort
von halbsowichtig, 89

Der relative Altersunterschied von 6 Jahren ist noch zu groß. Wenn ihr 30 und 36 wärt, dann wäre der Unterschied nicht so wichtig. Aber zwischen 15 und 21 stehen Welten an Persönlichkeitsentwicklung.

Sag ihm, dass du zu jung bist. Vielleicht seht ihr euch ja in 10 Jahren wieder...

Antwort
von DarkPerse, 75

Du solltest nichts machen aus einem einfachen Grund:
Du bist minderjährig und er volljährig. Solltet ihr etwas miteinander anfangen, macht er sich strafbar - egal ob Flüchtling oder nicht.
Finger weg

Kommentar von BrightSunrise ,

Weshalb sollte er sich strafbar machen?

Kommentar von Elfi96 ,

Sorry, bist du so naiv oder tust du nur so?

Kommentar von Apfelkind86 ,

Da du die Gesetze nicht zu kennen scheinst, bist wohl eher du naiv und stellst hier falsche Behauptungen auf, BrightSunrise hat absolut recht. Alle schauen zu viele US Serien und kommen mit ausgedachten Straftatbeständen wie "Verführung Minderjähriger"...

Kommentar von DarkPerse ,

Folgende, gesetzliche Regelungen bestehen:

Ab und über 14 Jahre sind folgende Alterskombinationen erlaubt:

» Du bist 14 oder 15. Dein Sexpartner ist 14 oder älter aber unter 21.

» Du bist 16 oder älter aber unter 21 und Dein Sexpartner ist mindestens 14.

» Du bist 21 oder älter. Dein Sexpartner ist mindestens 16.

» Nach dem beide Sexpartner 18 Jahre oder älter sind!

Er ist 21, du 15, damit würde er sich strafbar machen, wenn er etwas mit dir anfängt.

Kommentar von BrightSunrise ,

Bitte zitiere nicht die Bravo, das ist keine seriöse Quelle diesbezüglich.

Außerdem fehlt die Quellenangabe.

Eine seriöse Quelle wäre das Strafgesetzbuch.

Kommentar von Fielkeinnameein ,
Folgende, gesetzliche Regelungen bestehen:

Vielleicht solltest du die Gesetze mal lesen eh du antwortest denn deine Antworten sind einfach falsch. 

§182 StGB, lesen, verstehen und merken.  

Kommentar von Mietzie ,

Es ist nicht verboten mit 15 einen volljährigen Freund zu haben. Er darf sie nur nicht sexuell unter Druck setzen. Überhaupt würde ich den Sex erst mal hinten an stellen.

Antwort
von Kandahar, 114

Sei auf der Hut! Du bist noch sehr jung und unerfahren und einem Mann in dem Alter ist es ein Leichtes einem jungen Mädchen den Kopf zu verdrehen und ihr etwas von Liebe vorzugaukeln.

Antwort
von livechat, 38

Warum passt er sich an? Muss er nicht.

Praktischer wäre doch wenn Du dich anpassen würdest. Kauf dir eine Burke, ziehe die an, und schon bist Du eine von denen.

Antwort
von ManuViernheim, 25

Du schreibst davon, dass ER sich in Dich verliebt hat.

Du darfst Dich geschmeichelt fühlen.

 Aber: bist Du auch in ihn verliebt? Davon ist nämlich nichts zu lesen.

Antwort
von Schlauerfuchs, 97

Ok 21 ist nicht so alt für Freundschaft, das Problem könnte der andere Kulturgreis sein ,wenn er nicht westlich erzogen wurde. Das Problem hast Du aber auch bei einem gleichaltrigen Flüchtling.

Auch ist die andere Frage wie seine Umgebung das aufasst 

Was möchtest Du denn ihm Wiedersehen od es lassen?

Egal wie Du Dich entscheidest, sei vorsichtig ...

Antwort
von SimpleJackone, 79

Du es ist egal ob flüchtling oder Moslem. Ich bin moslem meine frau ist deutsche. Sie ist der chef im haus

 Und nein sag deinem vater sie hat kein kopftuch und ich bete nicht 100000 mal am tag. Alter wir sind moslems und nicht aliens. Dein Vater hat trotzdem recht den er liebt dich und macht sich Sorgen um dich. Flüchtlinge kennen das leben aus ihren Ländern. Besonders bei moslems sag ich dir als Moslem. Aus Ländern wie irak Iran usw ist das nicht so wie hier das mit mann und Frau. Die frauen aus dem ländern kennen es auch nicjt anders und akzeptieren diese lebensweise.Lass die Finger von dem jungen. Und er ist etwas zu alt für dich. Hör auf dein Vater. Egal wieviel scheiss der redet er ist bestimmt der einzigste mann in deinem leben der dich so sehr liebt wie kein anderer er will dich nur schützen. 

Antwort
von 1988Ritter, 77

Ich würde Dir dringend empfehlen auf Deinen Vater zu hören.

Dazu solltest Du Dir ebenfalls unbedingt diesen Link durchlesen:

http://www.1001geschichte.de/

Das ist alles kein Spass und kann zu ganz üblen Ärger führen.

Antwort
von Apfelkind86, 48

Also, erstmal zur Frage:

Sowohl der große Alters- als auch der große kulturelle Unterschied dürfte zu groß sein.

Und jetzt mal zu den ganzen Hobby-Juristen, die alle Law and Order geguckt haben und nun glauben, Sex mit einer Minderjährigen sei in Deutschland strafbar:

Ist der Partner Ü21 und der andere Partner 14 oder 15, ist der Sex legal, wenn:

  • keine eventuelle Unfähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung (im Ernstfall durch einen Gutachter vor Gericht festzustellen und bei normal entwickelten Jugendlichen nicht gegeben) des jüngeren Partners ausgenutzt wird.
  • kein Endgeld oder Geschenke gezahlt werden.
  • keine Zwangslage ausgenutzt wird.
  • Kein Abhängigkeits- oder Betreuungsverhältnis besteht.
  • davon keine Bilder oder Videos angefertigt werden.

Nachzulesen in §§ 174,176, 182, 184c StGB

Antwort
von di123, 103

Dein Papa weißt was ist für dich gut . Ich würde sagen dein Papa hat Recht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community