200 wörter über "Many young people today are only worried about finding well-paid jobs after leaving School" auf englisch schreiben ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

mache dir Gedanken zum Thema auf Deutsch und formuliere sie dann auf Englisch - nach dem Motto Learning by doing! In der Englischarbeit hast du ja auch niemanden, der dir einsagt.

Für das Vokabular und die Rechtschreibung empfehle ich ein gutes (online) Wörterbuch, z.B. pons.com,

für die Grammatik ego4u.de und englisch-hilfen.de - und Finger weg vom Google Übelsetzer und seinen tr.tteligen Kollegen!

Ansonsten kenne ich das – auch in der heutigen Zeit - so, dass man
eine/n Klassenkameraden/in oder eine/n Schulfreund/in um Hilfe bittet
und dann gleich mit ihr/ihm zusammen Hausaufgaben macht oder lernt. Das
macht doch eh mehr Spaß als alleine und deshalb kann doch trotzdem jeder seinen eigenen Text schreiben!

Oder man bildet Lerngruppen, in denen man sich gegenseitig hilft und unterstützt; z.T. auch 'fachübergreifend', so dass z.B. 'Mathe-Asse', 'Englisch-Assen' in Mathe auf die Sprünge helfen und umgekehrt.

:-) AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erarbeite Dir selbst einen Text, denn die Community ist nicht dazu da Deine HA zu erledigen.

Aber ich denke es findet sich jemend, der Deinen Text Korrektur liest, wenn Du diesen hier einstellst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wo liegt denn das Problem dabei? Wenn man kein Englisch kann, kann man sich ja trotzdem Gedanken über das Thema machen und muss es dann vom Deutschen ins Englische übersetzen.. Man kommt zwar anfangs schlecht voran, aber irgendwann wirst du deine Technik entwickeln, wie du Texte schreiben kannst. Ich habe zum Beispiel gerne eine Einleitung genommen, die nach dem gleichen Muster geschrieben wurde. Somit hast du auch schon paar Worte weg. 

Weißt du nicht, was die Aufgabe übersetzt bedeutet?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MeggesPro
27.09.2016, 14:37

Ja weiß ich... mein problem besteht eher darin, dass mir nichts einfällt dass ich schfeiben könnte und ich dann nie weiß wie ich das formulieren soll

0