Frage von hezo11, 203

20 M und noch nie eine freundin. Ist das schlimm oder peinlich?

bin wie gesagt 20 männlich und hatte noch keine freundin. Ich sehe nicht schlecht aus. normal halt. hab ein atletischen körper. und bin 1.80 gross.
Ich hatte schon viele möglichkeiten vor 2-3 Jahren das mir mädels die ich kennengelernt habe mir ihr Handynr gegeben haben. aber iwie bin ich da nie in fahrt gekommen. Habe jetzt letztens mit einem Mädchen etwas intimeres gehabt haben uns au geküsst aber iwie hat sie sich dann am ende nur eine freundschaft vorstellen können. das nervt mich natürlich alles ein bisschen weil das an meinem Selbstbewusstsein nagt. und bei dem thema sex bin ich ja auch unerfahren. weil die anderen meistens ja schon sex hatten. dann wird es ja voll komisch für mich und sie. wenns dazu kommt. naja was haltet ihr davon?

Antwort
von Schwoaze, 104

Wenn Du nicht "in Fahrt gekommen bist", werte ich das als Indiz dafür, dass Du nicht verliebt warst. Und wenn man nicht verliebt ist, ... ja dann ist das alles sowieso nicht so prickelnd. Gibt's jemanden in Deiner Umgebung, bei der Du in Fahrt kommen würdest? Dann ist es an der Zeit, aktiv zu werden!

Antwort
von Awnserking3000, 94

Nun das ist definitiv nichts schlimmes auch wenn es etwas peinlich erscheint

Du solltest vielleicht einfach lernen wie man mit Frauen umgeht. Ich weiß ja nicht wie das bei dir läuft wenn du eine Frau anredest (oder ob du es überhaupt tust) aber du könntest dich ein bisschen informieren.

Aber das wichtigste bei sowas is Selbstvertrauen zu haben auch wenn du noch nie eine Freundin hättest. Wenn du total unsicher vor einer Frau stehst und kein Wort reden kannst (OK etwas über trieben) dann wirst du auch nie eine haben aber sonst wirst du das ohne Probleme schaffen .

Glaub einfach an dich, Hoffe ich konnte dir helfen viel glück XD

Kommentar von hezo11 ,

wie man mit frauen umgeht weiss ich:) und reden kann ich au mit ihnen:)

Antwort
von Linn88, 98

Ich finde es nicht schlimm. Manche lassen sich eben etwas mehr Zeit und das finde ich sogar ganz gut, weil man sich dann nicht der/dem Erstbeste/n an den Hals wirft. Und wenn du mal so richtig verliebt bist und die Frau dich auch als Freund möchte, wird sie schon Verständnis haben für deine Situation und sie kann sogar stolz sein, wenn sie deine Erste sein darf. Egal, ob sie selbst schon Sex hatte oder eben nicht. Wird schon werden. :) Und dann kannst du es auch genießen, wenn du die Richtige an deiner Seite hast.

Antwort
von Rosenherblatt, 75

Finde ich jetzt nicht so schlimm...

wenn du eine Freundin hast, soll sie dich so nehmen wie du bist und wenn nicht, dann ist sie auch nicht die richtige... keiner ist Makellos

Antwort
von Bley1914, 1

Ich war fast 25 bis der Funke, Schmetterlinge im Bauch wurde mit 25 plötzlich noch rot im Gesicht ?

Aber mein Vater sagte damal ich war 32 und es ist auch alles o.K.

Das ist die Natur.

Die  schlägt wie ein Gewitter zu.

Antwort
von schlappeflicker, 72

Ganz allein bist du nicht in der situation. Ein kumpel von mir wird 29 und hat keinerlei erfahrung. Gar nix. Frag doch mal die mädels warum ds nicht sein sollte

Antwort
von Stig007, 64

Das ist überhaupt nicht schlimm, irgendwann wird die Richtige kommen.

Antwort
von ShadeOfTruth, 77

Ich denke nicht, dass das Alter da eine große Rolle spielt. Das ist eher der Druck von der Außenwelt. "Blablabla Jungfrau hier Jungfrau da blablabla".

Du darfst dir selbst keinen Druck machen, da hat niemand was davon. Und wenn bisher nichts passendes dabei war, dann ist das halt so.

Sei doch froh, dass du sowas wertvolles noch für dich hast und jemandem schenken kannst, der dir sehr viel bedeutet.

Antwort
von Maserati9173, 76

Ich finde das nicht peinlich. Wieso auch? Bin gerade in der selben Situation wie du. Wir sind gleichalt und ich war auch noch nie in einer Beziehung.

Kommentar von hezo11 ,

an was liegts bei dir?

Kommentar von Maserati9173 ,

Ich wohne in einer sehr ungünstigen Gegend und kann zur Zeit nicht weg. Und woran liegt es bei dir?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community