Frage von Aekbarca14, 29

2 Wochen vor vertragende nicht gemeldet oder krankschreiben lassen?

HI zusammen, und zwar habe ich einen Fehler begangen.... Ich habe 2 Wochen bevor mein Vertrag ausläuft, Bescheid bekommen,dass ich nicht unbefristet eingestellt werde. Ich bin nicht mehr zur Arbeit gegangen und habe mich auch nicht die 2 Wochen krankschreiben lassen bzw. nmich nicht gemeldet. Viele Arbeitskollegen die einen befristeten Arbeitsvertrag hatten sind auch nicht eingestellt wurden. Nach 9 Monaten sind manche angerufen worden, um wieder zurück zur Firma zu kommen und einen unbefristeten Vertrag zu unterschreiben, Außer mir. Natürlich weil ich mich nicht krankschreiben lassen hab oder mich nicht gemeldet hab. Da kam mir die Idee, meinen altem Chef anzurufen und zu fragen, ob sie mich wieder einstellen künnten. Mein alter Chef sagte dann zu mir, dass er mit der Personalabteilung reden wird um mich wieder einzustellen. Da ich mich aber nicht wie gesagt krankschreiben lassen hab, sagte die Personalleiterin, dass sie sowelche Leute nicht annehmen.

Jetzt ist meine Frage was kann man tun um sie davon zu überzeugen, mich wieder einzustellen ? soll ich um ein persönliches Gespräch bitten, oder mit dem Chef der Firma reden, oder irgendwas anderes?

Danke schonmal im Voraus für die Antworten !

Antwort
von wernher88, 19

So unzuverlässig wie du bist, da musst du dich nicht wundern. Ich glaube mal hier hast du keine Chancen mehr.

Antwort
von ErsterSchnee, 14

Da kannst du nichts mehr machen. Nicht umsonst gibt es den Spruch, dass man sich immer zweimal im Leben sieht...

Antwort
von rockylady, 13

Ändern kannste es nicht mehr, aber vielleicht hast ja daraus gelernt.

Antwort
von TorDerSchatten, 14

Das kannst du nicht mehr heilen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten