Frage von aleynaalalax3, 190

2 Wochen fast nichts essen?

Meiner Freundin ist alles egal und sie meint auch sie will die gesamten Ferien nichts essen (sprich 2 wochen) sie ist 1.55 groß und wiegt 45kg.... Wie viel würde sie davon abnehmen? Ich will sie Warnen aber sie sieht es einfach nicht ein. Sie hat eine tolle Figur meiner Meinung nach, aber sie meint niemand sieht wie es ihr nicht gut geht und ihr sei es egal, genauso wie sie den anderen egal ist. Aber mir ist es halt nicht egal. Bitte hilft mir...wie viel würde sie abnehmen? So ca. Und gibt mir tipps wie ich sie davon abhalten kann.

Antwort
von backtolife, 123

typische merkmale einer essstörung!
wie viel sie abnimmt kommt ganz drauf an wie viel sie sich bewegt und am anfang verliert man erstmal wasser und ihre magen und darm sind dann natürlich auch total leer. ich würde maximal 5 kg sagen. die sind dann aber wieder drauf wenn sie wieder normal isst

Antwort
von user023948, 48

Bei garnichts essen fällt sie wahrscheinlich nach einer Woche fast täglich in Ohnmacht und landet dann im Krankenhaus... und dann auf direktem Weg beim Psychologen..

Antwort
von victoria1608, 46

Ich hatte selbst mal so eine Phase du kannst ihr sagen das es ihr nichts bringen wird.. Als ich es gerade mal oeine Woche gemacht habe war es echt nicht schön wir hatten in der Zeit schwimmen in der Schule ich war total geschwächt konnte höchstens zwei Bahnen schwimmen und bin auf dem nachhause weg im Bus fast eingeschlafen!! Sobald ich was zu mir nahm habe ich mir den Finger in den Hals gesteckt und alles wieder raus gelassen.. Abgenommen habe ich dadurch nicht da ich recht schnell bemerkte wenn ich es so weiter mache kann mir irgendwann keiner mehr helfen und ich fing wieder an mehr zu essen zwar gesund aber immer hin.. Die paar Kilo die du in den zwei Wochen Verlierst hast du schneller drauf als man denkt.. Ich denke mal 5kg wird sie abnehmen das Wasser was sie verliert ist mit einberechnet!! Wenn sie jedoch das Programm länger durchzieht sagen wir mal 2-3 Monate kannst du sie auf dem Friedhof besuchen wenn sie Pech hat oder sie wird per Magensonde ernährt was alles andere als schön ist .. Ich würde ihr genau sowas knallhart sagen (auch wenn es vielleicht ein wenig zu hart klingt)Gebe du ihr das Gefühl das sie was besonders ist.. Mache ihr wieder Mut!! Höre ihr zu.. Wenn das alles nichts bringt und sie sich nicht abhalten lässt würde ich mir Hilfe dazu holen die Eltern,einen Vertrauenslehrer oder zum pyscholgen gehen..

Antwort
von JohnCenaDuDu, 89

Dadurch nimmt man nicht ab Rate ihr einfach am Tag 1000 kcal zu sich zu nehmen reicht aus das man nicht krank wird und man nimmt schnell ab wenn man dazu ein klein wenig Sport macht (10 Liegestütz am Tag reichen ) außerdem sollte sie mehr Fisch essen da Fischöle wichtig für den Stoffwechsel ist.
Sollte sie 2 Wochen gar nichts essen wird das imunsystem geschwächt sie wird krank und bei so einer Unterernährung kann es sogar zum Tod kommen

Kommentar von HikoKuraiko ,

1000kcal sind auch viel zu wenig und unterm Grundumsatz und davon wird man genauso krank und nimmt im endefekt auch eher zu als ab (Jojo-Effekt eben). Von daher nicht zu empfehlen! Vor allem nicht jemanden der eh schon an einer Essstörung leidet

Kommentar von JohnCenaDuDu ,

Also bei mir Hats funktioniert

Antwort
von DatKev, 44

Sie kann sich gleich mal bei einem Psychiater melden... 

Antwort
von xnihc, 35

Sags ihren Eltern. Dann hört sie ganz schnell Uf ;)

Antwort
von Hondoldar, 61

Eh sie soll nicht abnehmen ... Und wenn sie wirklich irgendwo fett hat dann durch Sport aber nicht so! Ungesund

Antwort
von SoDoge, 78

Wie viel sie abnehmen würde, halte ich für unerheblich, denn solches Essverhalten "provoziert" einen Jojo-Effekt, wodurch der Körper das Gewicht aller Wahrscheinlichkeit nach wieder zulegen würde.

Deine Freundin hat wohl eine Essstörung. Das ist hochgradig ungesund und je nach dem, was dem vorausgegangen ist bzw. weiteren Umständen wie z.B. ihrem sonstigen Essverhalten und ihrem Alter, sollte man da eingreifen.

Sie braucht auf jeden Fall Hilfe, wenn du ihr nicht helfen kannst, dann sollte sie professionelle Hilfe bekommen.

http://www.bzga-essstoerungen.de/

Antwort
von TheRealMinoru, 77

Sie ist warscheinlich Magersüchtig...

Ich spreche aus erfahrung!
Ich habe nicht abgenommen, obwohl ich 1,5 wochen nichts gegessen habe.

Sag ihr das dass nichts Bringt.

Kommentar von aleynaalalax3 ,

ich hatte auch eine essstörung und sie will mir jetzt "nachmachen" aber sie will mir nicht glauben, wie schädlich es ist.

Kommentar von TheRealMinoru ,

Rede richtig mit ihr! Du weiss wie es ist! Erklär es ihr detailiert

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community