Frage von AzzlackHabebee, 125

2 Wochen die Haare nicht waschen?

Ich habe leider sehr fettiges Haar, dass Ich mir sie alle 2 Tage waschen muss. Ich benutze gerade Teebaumöl und das hilft trzd muss ich sie immernoch alle 2 Tage waschen. Ich hab oft gelesen, dass das helfen soll. Wird zwar etwas eklig, aber wenn es hilft, dass ich meine haare vlt nur noch alle 3-4 Tage waschen muss, dann is es doch super. Hat jmd erfahrumg ?

Antwort
von clrvlttn, 49

Das du deine Haare " nur " alle 2 Tage waschen musst wäre für die meisten Mädels schon eine gute Sache. Die meisten müssen Ihre Haare täglich waschen.

Mein Tipp: Im Urlaub oder wenn man mal krank ist ,die Haare mal länger nicht waschen. So lange wie du es aushält und deine Haare an deinen gewünschten Rhythmus "gewöhnen"

oder: Haare in einen neuen Rhythmus bringen, wenn sie dann am bsp. 3. Tag wieder fettig werden, als Hilfe Trockenschampon oder Babypuder (bei hellen Haaren) verwenden und dann erst am 4. Tag waschen und das immer so weiter bis sich deine Haare daran gewöhnt haben.

Antwort
von 281101, 40

Dasselbe Problem wie du hatte ich auch mal ich habe meine Haare dann einfach mal eine Woche nicht mehr gewaschen😂 sie sahen zwar ziemlich ekelhaft aus aber in den Sommerferien geht das ja mal du musst da einfach nur am Anfang ist es schlimm aber dann wird es immer besser und jetzt muss ich meine Haare nur noch alle vier Tage waschen und musste sie früher jeden Tag oder jeden zweiten Tag waschen😰

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten