Frage von hoffenheim90, 54

2 WLAN Signale am Laptop?

Hallo Leute,

ich wollte mal fragen, ob es mit einem z.B. WLAN-Stick und dem Internen WLAN vom Laptop möglich ist 2 Signale zu senden?

Wir wollen mit dem WLAN-Stick ins Internet um z.B. Internetseiten zu zeigen. Gleichzeitig wollen wir dann das Bild vom Laptop über WLAN an einen Beamer senden.

Unsere Frage ist nun, ob es möglich ist per WLAN im Internet zu surfen und gleichzeitig per WLAN mit dem Beamer verbunden zu sein?

Als Hardware würden wir die interne Netzwerkkarte für das WLAN nehmen um zum Beamer zu kommen und für das Internet würden wir einen WLAN-Stick bevorzugen! Gibt es da einen Weg?

Grüße

Mathias

Antwort
von PeterKremsner, 39

Grundsätzlich ist das möglich ich weis dabei aber nicht ob euer Betriebssystem das auch unterstützt, sollte bei den meisten aber möglich sein.

Kommentar von hoffenheim90 ,

wir nutzen Windows 10 und der Beamer macht sein eigenes WLAN-Netz auf. Das heißt Internet geht über ein anderes WLAN-Netz raus

Kommentar von PeterKremsner ,

Ja das sollte dann funktionieren.

Antwort
von Kaleda, 37

Das ist möglich, kannst dann auch noch über wlan auf einem geeigneten Drucker ausdrucken usw. Wir haben ein Heimnetzwerk über das wir alles verbinden können. Auch unsere zwei Pc - ein Laptop und ein Desktop - sind so verbunden und wir können gegenseitig auf Daten zugreifen.


Kommentar von hoffenheim90 ,

hab das oben vergessen zu erwähnen - der Beamer macht sein eigenes WLAN-Netz auf. Geht das dann so wie ich es oben beschrieben habe?

Kommentar von Kaleda ,

verstehe jetzt nicht, wieso ein Beamer ein Wlan-Netz aufmacht. Ist dein Beamer den Netzwerkfähig. Vllt schreibst mal den Typ hier rein.

Kommentar von hoffenheim90 ,

der Beamer hat über einen externen WLAN USB-Stick eine IP-Adresse mit der er sein eigenes Privates Netz aufmacht. Ich weiß nicht, ob ich den auch einfach in mein Heimnetz aufnehmen kann. Die Merke ist Benq den Typ weiß ich leider nicht

Antwort
von NeoExacun, 23

Dafür braucht man keine 2 WLAN-Signale. Solange alle Geräte in einem Netz sind können auch alle über beliebig viele Verbindungen kommunizieren. Du kannst schließlich auch mehrere Dinge gleichzeitig im Internet machen.

Kommentar von hoffenheim90 ,

hab das oben vergessen zu erwähnen - der Beamer macht sein eigenes WLAN-Netz auf. Geht das dann so wie ich es oben beschrieben habe?

Kommentar von NeoExacun ,

Ok, dann ist das was anderes. Sollte mit zwei Karten funktionieren, ja. Kannst du den Beamer nicht in das bestehende WLAN einloggen?

Kommentar von hoffenheim90 ,

das weiß ich leider nicht, werde ich aber bei Zeiten mal testen ;) Danke für den Hinweis

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten