2 WLAN reapeter nach ein änder schalten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Da ein Repeater doppelt so viel machen muss wie ein Router (Signale annehmen und weitergeben), braucht er auch doppelt so lange. Dadurch geht alleine schon bei einem Repeater ca. die Hälfte der Geschwindigkeit drauf. Bei 2 dürfte am Ende nur noch etwa ein viertel übrig bleiben.

Eine Alternative zu Repeatern wäre dLAN. Ein System welches den Stromkreis benutzt, um die MBits zu übertragen, wodurch die Verluste deutlich geringer ausfallen.

MfG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie schon Pancake12 sagt, reduziert ein "Repeater" die Geschwindigkeit. Deshalb ist das keine Lösung. Es gibt allerdings Access-Points bzw Repeater, die auf 2 Kanälen arbeiten. Damit geht das ein bischen schneller.

Ich würde auch zu einem dLAN greifen oder aber nachschauen, ob es nicht irgend einen Weg gibt, ein Netzwerkkabel zu verlegen. Da stellst Du dann neben den Router einen gigabyte Switch  und in jeder Etage wo Du das Internet brauchst wieder so einen Switch... dann ist die Internet Geschwindigkeit gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung