Frage von depp98, 123

2 Vieren auf dem Zeugnis?

Ich hab zum Halbjahr 2 mal 06, also einer 4+ entsprechend auf meinem Zeugnis. Ich besuche die 11. Klasse eines Gymnasiums und wollte mich mal erkundigen ob es normal ist, dass ich dieses Jahr mich in fast allen Fächern um eine Note verschlechtert habe. (bspl. 10. Klasse Englisch=1, 11.Klasse Englisch=11 / 10. Klasse Mathe=3, 11. Klasse Mathe=06) Sogar in eigentlich leichteren Fächern wie Sozi oder Ethik bin ich von 2 auf die punkte die einer 3 entsprechen.... Mach mir langsam Gedanken wegen des Abiturs.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von goali356, Community-Experte für Schule, 74

Dass ist nichts ungewöhnliches. Ich habe letztes Jahr mein Fachabitur angefangen, und einige in meiner Klasse haben sich auch in vielen Fächern um eine Note verschlechtert. Ich würde aber sehen, dass die Noten im guten/akzeptablen Bereich bleiben. Versuch zu ergründen, woran es liegt dass du dich verschlechtert hast.

Wenn du dich zuwenig gemeldet hast, melde dich mehr.

 Wenn du zuwenig gelernt hast oder mit der falschen strategie gelernt hast, lerne mehr oder versuch eine bessere Lernstrategie zufinden.

Evtl. würde ich auch mal mit den Lehrern reden worin du dich verbessern solltest.

Mach dich damit aber auch nicht verrückt, solange du zumindest im Mittelfeld bist, also andere schlechter sind, ist es akzeptabel.

Kommentar von goali356 ,

Danke für den Stern.

Antwort
von MusaKRASS, 69

umso schwerer der Stoff umso mehr lernen 

Kommentar von depp98 ,

Dann muss ich wohl ab und zu mal lernen^^. Bin in der 10. ganz gut ohne lernen gefahren und hatte trotzdem zweien und dreien

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community