Frage von Nicolas246810, 45

2 Videospuren übereinander legen (PowerDirector14)?

Folgendes: Ich schneide momentan mit Powerdirector 14 und will jetzt 2 Videospuren übereinander legen. Ich hab zwar schon herausgefunden wie es geht aber immer wenn ich die Transparenz auf 50 Stelle sehe ich auf den Aufnahmen aus wie ein Geist. Meine Frage also wie bekomme ich diese geisterartige Optik weg sodass es aussieht als ob es mich zweimal im Bild gibt (Meine Kamera steht auf einem Stativ, dass nicht bewegt wird.

LG Nicolas

Antwort
von Barris, 30

Natürlich siehst du da wie ein Geist aus - transparent ist eben durchsichtig! Und solange du die Deckkraft von beiden Spuren jeweils nicht auf unter 50 % reduzierst, wird der Hintergrund völlig normal aussehen, weil sich die Spuren decken. Aber eben bis auf deine Figur. 

Um das, was du haben willst zu erreichen, musst du eine Maske auf die untere Spur legen. Beim Filmen musst du selbstverständlich beachten, das du dich jeweils in beiden Aufnahmen über eine gewisse Grenze nicht bewegst. Beispiel - du führst ein Gespräch mit dir selbst auf einer Bank: Du machst auf der Bank irgendeine Markierung, bzw. irgendwas ist da schon vorhanden, was du auf dem Bildschirm dann auch erkennen kannst. Oder du teilst die Bank im Kopf in zwei Hälften. Du nimmst beide Parts auf, schaust dabei, jeweils "die Grenze nicht zu betreten", und dass aus einem Bereich in den Anderen nichts läuft, fliegt oder fährt, und die Pflanzen sich in der Zone um die Grenze nicht bewegen. 

Dann legst du eine Maske auf die untere Spur, auf das Feld, wo du dich auf der oberen Spur befindest. Also sagen wir, du bist auf der oberen Spur links, dann muss der linke Bereich auf der unteren Spur durch Maske transparent gemacht werden. Für diesen einfachen Fall wäre es alles eigentlich. 

Etwas komplizierter - der erste "Du" holt beispielsweise ein Bier aus der Tasche und stellt es auf die Bank ganz nah vor dem zweiten "Dir". Dann muss die Maske schon etwas komplexer geschnitten werden - Powerdirector hat solche Funktion nicht inne, jedoch eine Option, eine eigene Maske hinzuzufügen. Die Maske muss dann in einem Bildbearbeitungs- oder Malprogramm erstellt werden (bestehend aus REINEN Schwarz und Weiß und als bmp gespeichert). Bevor der zweite "Du" das Bier schnappt, muss ein Schnitt her und wieder eine andere Maske, sodass seine Hand samt Flasche in seinem Bereich sichtbar ist. 

Eine Maske kannst du hinzufügen, indem du auf jeweiligen Clip auf der Timeline doppelklickst - es kommt ein umfangreiches Menü mit mehreren Registerkarten, darunter auch "Maske". 

Ich hätte auch gerne ein paar Skizzen bzw. Screenshots für dich gepostet, bin aber leider verreist und habe keinen Powerdirector da. 

Kommentar von Barris ,

Wenn beide "Du" sich  viel "freier" im Bild bewegen sollen, sehe keine andere Lösung, als beide Parts vor einem Greenscreen aufzunehmen, entsprechend mit Chroma Key freizustellen und auf der dritten (obersten) Spur den Hintergrund hinzuzufügen. Vermutlich machen die das beispielsweise in Quer im Bayerischen Rundfunk so (kannst ja in der Mediathek anschauen). Klar machen die das nicht mit Powerdirector :) 

Kommentar von Nicolas246810 ,

Vielen Dank für die ausführliche Antwort auf meine Frage :) sobald ich nacher daheim bin werde ich deiner Anleitung folgen und es ausprobieren

Kommentar von Barris ,

Ja, genau, zu Hause ist gut - ich wollte gerade eben hinzufügen, dass du draußen außer auf statische Umgebung noch auf die Beleuchtung aufpassen musst - wenn während der Aufnahmen die Wolken vor der Sonne vorbei fahren, ist es natürlich auch dann für die Katz. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten