Frage von Ihkawimns, 121

2. Versuch: Wo habe ich bei meinem gaming pc zu viel gespart?

Habe die frage gerad schon mal gestellt und jetzt ein neues set konfiguriert.

(Und JA ich will eine wasserkühlung)

http://www.warehouse2.de/de/cart?load_basket=7d5e5bdbcb37f8e9fc06ffd29bde971b572...

wo habe ich zu viel gespart wo kann ich noch mehr sparen

Antwort
von timo1211, 90

Der Prozessor passt immer noch nicht aufs Mainboard.

Und ich weiß nicht was du mit dem PC machen willst. Aktuelle Spiele kannst du mit diesem Prozessor mit annehmbaren FPS allerdings abschreiben.

Kommentar von timo1211 ,

Achso und dein Mainboard kann auch keinen DDR3 Ram nur DDR2

Kommentar von Pikar13 ,

ddr2... das gibts noch???  ò.O

Antwort
von Sparkobbable, 18

Die Zusammenstellung ist ziemlicher mist. Netzteil taugt nichts, cpu passt nicht aufs mainbaord, fertige wakü ist generell und Grade bei dem Prozessor nicht zu empfehlen, ssd taugt nichts, Netzteil ist overpowered

Expertenantwort
von compu60, Community-Experte für Computer & PC, 25

Für die CPU brauchst du ein FM2+ Mainboard.    http://geizhals.de/?cat=mbfm2p&xf=4400\_2#xf\_top

Antwort
von bachervt2660, 83

Meiner Meinung nach ja und vor allem an den falschen Stellen - muss es wirklich ein 150 Euro Gehäuse sein? Da würde ich beispielsweise mehr in die CPU/Grafikkarte oder wenigstens ne kleine SSD stecken

Expertenantwort
von cimbom93x, Community-Experte für Grafikkarte, 49

Und am 2. Versuch scheiterst du wieder... 

Immernoch passt APU/CPU und Mainboard nicht zusammen... Immernoch gibst du zu viel geld für falsche Komponenten aus... Immernoch ist die Leistung für 800€ gleich wie ein 300€ Rechner... 

Antwort
von Gwynbleidd, 29

Ernsthaft? Doese Zusammenstellung ist von vorne bis hinten absoluter Müll. Da passt wirklich rein gar nichts zusammen. Windows 10 kaufen ist so ziemlich das dümmste, was man machen kann, da man sich Windows 7 für 20£ kaufen und dann auf 10 updaten kann. HDDs sind von Western Digital besser. Das Netzteil ist einfach total billig. Die SSD viel zu klein (da passt ja nicht mal das System komplett drauf). Eine Wasserkühlung ist total bescheuert, weil die doppelt so teuer wie ein ausreichender Luftkühler ist und dafür viel mehr Lärm macht und dir rein gar nichts bringt. Außerdem sind diese Kompaktwasserkühlsysteme nivht wirklicj gut und man hört viel zu oft, dass die Flüssigkeit ausgelaufen ist und den ganzen PC nass gemacht hat. Das Gehäuse ist einfach so teuer, das hat in diesem Preisbereich bei weitem nichts zu suchen. Mainboard und CPU sind nicht miteinander kompatibel und das billigste, was man nehmen kann. Und für das Zusammenbauen 30€ zahlen ist auch nicht witklich klug. Zudem sind die komponenten auf Mindfactory viel günstiger.

Aber so im Allgemeinen in diese Zusammenstellung nicht kompatibel,sehr minderwertig und im Gegensatz zu gleich teuren anderen Komponenten sehr leistungsarm.

Antwort
von Pucky99, 61

Kriegst du vielleicht ein anderes Windows günstiger? Am besten 7 oder 8 professional. Das Upgrade auf Windows 10 Professional wäre dann kostenlos.


Kommentar von Gwynbleidd ,

"Windows 7 Professional 64 bit DVD" kostet auf ebay neu 20€.

Antwort
von ForenBoy, 20

willst Du Show machen und mit dem Rechner protzen, oder soll der auch benutzt werden?

Dann lass Dich besser von einem beraten, der Ahnung hat, und vergiss vor allem erst einmal die Wasserkühlung.

Das ist Technik für Freaks, die zu wenig in Leistung investiert haben, und dann durch Übertaktung diesen Fehler beheben wollen indem sie mit Wasserkühlung den Tod der Bauteile hinaus zögern müssen.

Wenn Du von Anfang auf Leistung setzt, investiere auch in Leistung und nicht in Disco-Theater.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community