Frage von VitaRRocks, 72

2 Uhr Nachts über rot gefahren. Polizei notiert?

Hallo liebe Gute Frage Gemeinschaft,

Ich bin vorhin (2 Uhr) an einer Kreuzung über rot gefahren, genau in dem Moment fuhr von rechts auf meine Spuhr woher ich fahre die Polizei. Die Polizei biegt vorher ab auf meine Spuhr. In dem Moment wo die Polizei woher ich gefahren auf die Strasse kommt schaltet die Ampel von rot auf grün. Ich habe danach einfach mal rechts angehalten ob sie zurück kommen weil das einfach nicht richtig von mit war, aber das taten sie nicht in der Nacht. Droht mir eine Strafe ? Haben sie mich so schnell notiert? Solten sie mich nicht anhalten o. Zumind verfolgen?

Antwort
von SebTM, 51

Hallo,

generell handhabt die Polizei es meines Wissens nach so, das Sie den Verkehrsteilnehmer anhält, einen Vorwurf macht, belehrt und zu dem Sachverhalt eine Ordnungswidrigkeitenanzeige/Strafanzeige (je nach Situation kann das ganze als Straftat gewertet werden - deiner Schilderung nach auf deinen Fall bezogen eher nicht) fertigt.

Da weder eine Kontrolle noch der direkte Vorwurf stattfand halte ich es für unwahrscheinlich, das dem was folgt. Ich meine sogar (wobei ich hier nicht sicher bin) das wenn Sie den Verstoß ahnden wollten, das Sie dich hätten anhalten müssen. Einfach mitschreiben wird schwierig, könnte im Zweifel jeder mit deinem Auto gefahren sein etc.

Gruß,
SebTM

Kommentar von VitaRRocks ,

Super danke ... das freut mich doch zu wissen!.

Antwort
von Artus01, 31

Es wird sehr wahrscheinlich nichts weiter passieren. Um eine Anzeige machen zu können die auch erfolgreich ist muß festgestellt werden wer der Fahrer ist. Das ist nur möglich wenn das Fahrzeug angehalten wird. Also belib ruhig.

Antwort
von DJFlashD, 29

Vermutlich nicht, sonst wären sie zu dir gekommen.. Höchstens ne kamera hat dich gefilmt... Solange du aus der probezeit raus bist, bekommst du wenn die ampel länger als ne sekunde rot war halt ne saftige geldstrafe (300 euro oder so) und ein punkt in flensburg, falls sie dich tatsächlich notiert haben.. Wenns unter eine sekunde rot war, nur ne geldstrafe glaub ich.. Aber es gibt eben so situationen wo man kaum einschätzen kann ob man jetzt ne vollbremsung hinlegen oder weiter fahren soll.. Bin auch schon 2 mal über sehr dunkel gelb gefahren wegen so blöden situationen aber es kam mal noch keine post oder so...

Kommentar von VitaRRocks ,

Es war lange Rot ich hab die Ampel gesehen bin trotzdem gefahren. Als dann die Polizei auf meiner nach recht abfuhr schaltete sie auf grün

Kommentar von DJFlashD ,

oh.. naja ob sie so schnell reagieren konnten bezweifle ich.. höchstens du wurdest gefilmt (von einer kamera an der ampel oder dem polizeiauto), dann bleibt dir nichts anderes übrig als mit der strafe zu leben... wirst du dann sehen

Antwort
von lagune2008, 20

vielleicht hatten die was anders zu tun und du hast glück. 

Antwort
von wastemaniac, 23

wenn sie wirklich mitbekommen hätten das du über rot gefahren bist, dann hätten sie dich sofort gekascht.

da sie dich aber nicht bemerkt haben, wirst du wohl mit einem blauen auge davon kommen.

Antwort
von YankoCBR, 10

Wenn sie dich nicht angehalten haben haben sie ja keinen Beweis das du der Fahrer warst.

Antwort
von frodobeutlin100, 11

vermutlich mussten sie zu einem Einsatz ... aber vielleicht haben sie Deine Autonummer notiert ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten