Frage von adoola99, 9

2 Tonsignale auf einem Headset?

Hallo User, ich habe folgende Situation: ich besitze das Lucid Sound Ls30 Headset und nutze es an der PS3. Das Headset ist Wireless, sprich ein gewisser Adapter war dabei der einfach in den USB Port der PS3 gesteckt wird. Dann war noch ein optisches Kabel dabei welches hinten an der PS3 und das andere Ende geht in den Adapter vorne seitlich, fertig und schon kann ich wunderbar mit dem Headset spielen und reden. Was ich nun noch gerne hätte ist das meine Musik, welche ich auf dem Notebook habe auch über genau dieses Headset hören will, damit ich halt mit Leuten reden, spielen und nebenbei meine Musik hören kann. Das Headset verfügt über einen Klinkeneingang damit man es am Handy, Pc etc nutzen kann. Tu ich das jedoch schaltet sozusagen das Headset auf einen anderen Modus um und es ist dann NICHT gleichzeitig am Notebook etc nutzbar. Nun ist meine Frage ob es eventuell möglich wäre das Signal vom Notebook (also Musikton) irgendwie ,vielleicht sogar optisch mit einen Splitter o.ä auf das Headset zu bekommen. Aber kann man denn ein analoges Signal (Notebook klinke) in ein optisches verwandeln? Mir würde nur noch so etwas einfallen da ja wie ich sagte das Headset sonst den Modus umschaltet. Und wenn denn 2 optische Signale eingehen?!..Kenne mich da auch nicht so doll aus, wäre mir nur halt wichtig gleichzeitig übers Headset Musik zu hören. Danke schonmal Vorraus

Antwort
von o2Hilfe, Business Partner, 6

Hallo adoola99,

grundsätzlich kann ein Headset oder Kopfhörer nur immer die Signale abspielen, die es über einen Eingang bekommt. Das "mischen" von zwei Eingängen im Headset selbst ist also nicht möglich.

Was natürlich möglich wäre: Den Tonausgang von der PS auf den Eingang des Notebooks schalten, dann dort die Musik zusätzlich einspielen und das Signal aus beiden Quellen dann gemeinsam an das Headset schicken.

Gleichzeitig den "Ausgang" des Headsets (Mikrofon) gesondert an die PS anschließen.

Klingt ein bisschen nach Bastelarbeit ;-)

Vielleicht lohnt sich ja auch ein kleineres Mischpult?

Gruß,

Lars

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community