2 tage Hamburg was muss man sehen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Michel, Kunsthalle, Speicherstadt, Reeperbahn, Schanzenviertel (wenn du mehr auf Party stehst), Innenstadt ist naja und sonst gibt es nicht viel. Planten un Blomen ist nett, gibts schöne Wasserspiele, allerding ist ein Blumenpark im November net so :D Hamburger Dom, wenn grad da. Hafen, Spaziergang um den Alster. Mehr fällt mir jetzt nicht mehr ein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umschreibe es nicht mit müssen. Das hört sich mehr nach abklappern an. Doch so wirst du keine Stadt kennenlernen.

Empfehlenswert sind die Speicherstadt, das Gängeviertel, Planten un Blomen oder der Elbstrand. Weitere Sehenswürdigkeiten werden hier gelistet: http://www.hamburg.de/sehenswuerdigkeiten/4482862/top-sehenswuerdigkeiten/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Phönix Center in Harburg* planten und Bloomen in sternschanze. Das Hamburger Rathaus in der innenstadt. Und für was du dich noch so interessierst :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Pflicht ist natürlich die Reeperbahn genauso wie die Speicherstadt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jeden fall das Miniatur Wunderland in der Speicherstadt.

Gleich neben an das Dungeon. Da haste schon mal einen Tag rum.

Dann Reeperbahn, Fischmarkt. Und wenn du noch Lust hast eines der vielen Musicals, welche dort gezeigt werden.

Und nicht zuvergessen, ein spaziergang durch den alten Elbtunnel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung