Frage von Oliverkings123, 62

2 Subwoofer im Auto?

Hallo, Ich habe 2 Magnat (je 800 Watt) Subwoofer, und möchte beide ins Auto verbauen. Nun ist meine frage, welchen Verstärker ich am besten benutzen sollte (könnte) oder vielleicht doch 2 Verstärker einbauen sollte (wenn ja welche?). Allerdings würde ich gerne noch einen Kondensator mit im Auto verbauen, könnt ihr mir sagen ob ich 2 Kondensatoren einbauen sollte, oder einer reichen sollte? Tut mir leid wegen den fragen, aber kenne mich nicht wirklich gut mit Verstärker und Kondensatoren aus, habe jedoch lediglich nur ein paar Videos auf Youtube gesehen die mir aber leider nicht weiter geholfen haben. Danke im vorraus

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrik & Elektronik, 17

eine endstufe sollte für den krach reichen. die frage ist, wie viel Leistung...

dann wäre es noch gut zu wissen, wie viel ohm deine woofer haben, um die anschlussvariante fest zu legen...

genrell hast du 3 optionen: du schließt je einen an den rechten und einen an den linken kanal an. das würde ich aber nur machen, wenn dein autoradio einen speziellen subwoofer ausgang hat, wenn es ein normaler line out ist, kommt das nicht so gut. kaputt machst du aber auf diese weise auf jedenfall nichts.

dann wäre da die parallelschaltung, dafür muss aber sichergestellt sein, dass die endstufe im gebrückten Modus entsprechend niederohmstabil ist. wenn deine woofer 8 Ohm haben, bedeutet das, dass die endstufe 4 Ohm Stabil sein muss.

wenn deine woofer 4 ohm haben, dann kannst du sie aber auch in reihe schalten. haben sie 8 ohm, geht das auch, bringt aber nicht viel, weil die endstufe so ihre Leistung nicht voll entfalten kann.

was den kondensator angeht, das ist schon mal eine sehr gute idee. aber in der regel reicht einer. 1.000.000 µF sollte der aber haben...

noch ein kleiner tipp zur verkabelung. wenn du auf mehrere endstufen setzt, besorg dir einen Sicherungsverteiler. für die Masseleitungen besorg dir auch einen verteiler, aber bitte ohne sicherungen und lege eine Masseleitung bis vorne direkt zur Batterie zurück. das hilft gegen masseschleifen, die zu brummgeräuschen führen können. bei moderneren fahrzugen kann es sogar zu beeinträchtigungen der elektrik kommen, wenn du dir die masse irgendwo an der karosserie holst.

beim Santana einer Freundin haben wir das seiner zeit so gemacht, dass wir die Masse da abgegriffen haben, wo das Hauptmasseband an der Karosserie verschraubt ist.

das Pluskabel haben wir mit einem Ringkabelschuh M8 x 50mm² am Stehbolzen vom Anlasser abgegriffen.

lg, Anna

Antwort
von Rockuser, 25

Hol die Gladiator oder Classic von Megnat. Die passen auch zu den Boxen und haben richtig Power.

Kommentar von Oliverkings123 ,

naja aber meine frage ist ja welchen verstärker ich mir kaufen sollte damit keine sichrung rausfliegt

Kommentar von Rockuser ,

Das schließt man doch direkt an die Batterie an. Da setzt man dann selber die Sicherung. Du kannst doch keine Endstufe im Zigarettenanzünder anschließen.

Antwort
von Chefelektriker, 15

Eine zweite Lichtmaschine und eine zweite Batterie wären auch sehr ratsam,sonst blinken die Scheinwerfer im Takt.

Antwort
von Citroenrosalie, 35

Puuh, bei der Leistung beutelt es dir ja den Lack runter :D
Sicher, dass einer nicht genug ist?

Kommentar von Oliverkings123 ,

Ja einer ist definitiv genug :D

Kommentar von CrEdo85 ,

das ist magnat... heißt 800W pmpo - und das ist nun wirklich nicht viel...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten