Frage von Freak944, 81

2 Stundenarbeitsweg?

Kann vllt bei einer großen Firma bei Zalando arbeiten, müsste aber 2 Stunden im Kauf nehmen. Würdet ihr das für so eine große Firma in Kauf nehmen? Ich mein, ich muss für die Berufsschule schon fast 2 Stunden fahren. Weiterbildungsmöglichkeiten sind auch gegeben. Ein Teil des Geldes bekomme ich auch von der Firma.

Expertenantwort
von lenzing42, Community-Experte für Arbeit, 34

Du solltest dir die Umstände, dort eine Ausbildung machen zu können, sehr gut überlegen, denn irgendwann wird dir die ganze Fahrerei doch zuviel, und dann fragst du hier, ob ein Wechsel angebracht wäre.

Die Größe der Firma spielt dabei überhaupt keine Rolle.versuche doch in Wohnortnähe etwas passendes zu finden, oder erkundige dich, ob du am Sitz der Firma evtl. ein Zimmer preiswert mieten kannst.

Denke aber auch daran, dass dir mit Arbeitszeit und Fahrzeit kaum Freizeit bleibt, und die ist auch sehr wichtig und viel wert.

Kommentar von Freak944 ,

Jo. Wie gesagt. Für die Schule brauche ich auch so lange. Ich würde netto 1400 € verdienen. Ob ich in meiner Umgebung was bekomme, ist fraglich, weil es kaum offene Stellen gibt, wenn nur durch Spontane Bewerbung.  Wenn ich mich weiterbilde, kann ich bis zu 400-5000 Netto verdienen. Ist kleine Große Firma egal? Weil Personaler gucken ja wo man schon war. Mein Praktikum habe ich nur durch Vitamin B bekommen, was sehr schade ist.

Antwort
von tryanswer, 42

Wenn die Kohle stimmt. Wie groß jedoch die Firma ist, spielt dabei überhaupt keine Rolle. Da es aber hier nur um eine Ausbildung geht, ist der Weg def. zu weit. Wenn du dennoch nicht auf den Ausbildungsplatz verzichen willst, zieh doch einfach dorthin.

Kommentar von Freak944 ,

Jo. Wie gesagt. Für die Schule brauche ich auch so lange. Ich würde netto 1400 € verdienen. Ob ich in meiner Umgebung was bekomme, ist fraglich, weil es kaum offene Stellen gibt, wenn nur durch Spontane Bewerbung.  Wenn ich mich weiterbilde, kann ich bis zu 400-5000 Netto verdienen. Ist kleine Große Firma egal? Weil Personaler gucken ja wo man schon war.

Antwort
von sanni3107, 55

2 h hin und 2 h zurück?
Also ich muss dir sagen, mir wäre es das nicht wert .. 4 h Fahrt und sagen wir mal 9 h arbeiten .. 13h .. der ganze Tag hinüber? für die arbeit? wann willst du leben? überleg dir das gut .. das geht vill eine weile.. aber auf Dauer wird dir das zu viel .. ich spreche da aus Erfahrung ..
wenn es ein gutes Angebot ist, dann denke doch mal über einen Umzug nach.. denn wenn sich der Job für die Zukunft lohnt und es auch gute Möglichkeiten gibt mehr zu erreichen .. dann würde ich den Umzug in Kauf nehmen ...
aber die Fahrt wäre mir persönlich einfach zu viel ..
aber das ist meine Meinung :)

lg

Kommentar von Freak944 ,

Jo. Wie gesagt. Für die Schule brauche ich auch so lange. Ich würde netto 1400 € verdienen. Ob ich in meiner Umgebung was bekomme, ist fraglich, weil es kaum offene Stellen gibt, wenn nur durch Spontane Bewerbung.  Wenn ich mich weiterbilde, kann ich bis zu 400-5000 Netto verdienen. Ist kleine Große Firma egal? Weil Personaler gucken ja wo man schon war.

Kommentar von X3030 ,

welche Weiterbildung soll das denn sein, das du nen Sprung von 1400 netto auf 4000 - 5000 netto machen kannst?? 

Erzähl mal, was dir für Märchen erzählt wurden.., was du "ggf irgendwann vielleicht werden könntest.."  😁 

Sorry, aber für mich hörst du dich sehr naiv an.. 

Kommentar von sanni3107 ,

für mich klingt das auch unseriös .. :( sorry .. aber das ist unzumutbar und bitte für 1400€ fährt man keine 4 h am Tag ... und ob große oder kleine Firma .. der Lohn und die Arbeit muss stimmen .. die Größe der Firma ist völlig egal

Antwort
von Wecanfly, 31

Du solltest BAB beantragen und auf jeden Fall eine kleine Wohnung in der Nähe der Firma suchen. So einen Fahrweg macht keiner lange mit!

Antwort
von Kirschkerze, 43

Einfacher Arbeitsweg?? Wenn ich die Wahl hab nein. Nicht für eine kleine und nicht für eine große Firma, das ist egal.

Antwort
von oldman54, 6

Du solltest nicht über die 2 Stunden nachdenken, sondern darüber, ob es sinnvoll ist für diese Firma zu arbeiten. Ich würde es sicher nicht machen.

Antwort
von Vilina00, 43

2 Stunden sind nicht wenig für einen Arbeitsweg. Du kannst ja auch dahin ziehen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community