Frage von danielagmail, 234

2 Stunden Schlaf oder durchmachen?

Mein Schlafrhythmus ist komplett im arsch und muss heute wieder zur schule. Ich konnte die ganze zeit nicht schlafen und bin jz ein wenig müde also könnte schlafen, muss aber halb 6 wieder aufstehen würde sich schlafen überhaupt lohnen?

Antwort
von kami1a, 138

Hallo! Ob das Sinn macht ist individuell aber ich würde mir noch etwas Schlaf gönnen.

Ich sage für mich immer dass es ab 40 Minuten Sinn macht. Ich kann  aber auch sofort einschlafen verschenke da also keine Zeit.. Schlafe gut.

Antwort
von Doevi, 197

Wahrscheinlich geht es dir nach zwei Stunden Schlaf noch bescheidener wie wenn du die Nacht durchmachst. 2 Stunden Schlaf machen den Bock auch nicht Fett. Inkl. Einschlafphase vielleicht nur 90 Minuten Schlaf. Bringt also nicht viel

Kommentar von Hopetocanhelp ,

denke ich auch. und wenn ich so kurz noch schlafe bin ich morgens dann erst recht tot

Antwort
von highlight2, 196

Ich würde Pennen gehen vill bist du plötzlich nach 1 h müde und Dan ist es zu spät, dein Körper ruht sich dann ein wenig aus, ist zwar schwieriger aufzustehen aber trotzdem

Antwort
von charlywaffels, 155

Nein, mach Lieber durch. Für einen erholsamen Schlaf sind die ersten 3 stunden besonders wichtig, da man sich in den wichtigen Tiefschlafphasen befindet

Antwort
von Tavtav, 178

Hat man nach zwei Stunden nicht einen Zyklus geschlafen?
Noch haste Zeit. Geh schlafen :)

Kommentar von Cyberman307 ,

Aber dann hat er es schwerer aufzustehen als wie wenn er jzt. durchmacht.

Kommentar von Tavtav ,

ok, das stimmt.

Antwort
von Cyberman307, 147

Lieber durchmachen. So kannst du leichter aufstehen und die 2 Stunden machen auch nichts.

Antwort
von Yiiku, 144

Geh besser pennen, manchmal bringen mir 2 Stunden mehr als 8 Stunden oder so^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten