Frage von jungerloewe, 14

2 Seiten über den Sinn und Unsinn von Normen?

Hallo, Ich habe letzten Freitag vergessen ein paar Zettel abzugeben, und das war für meinen Lehrer Grund genug mir eine Strafarbeit aufzugeben: Schreibe 2 Seiten über den Sinn und Unsinn von Normen. Und dabei soll ich jeweils zum Sinn und vom Unsinn 3 Beispiele aufzählen. Was für ein blöder Mist ist das denn? Tja und jetzt stell ich mir die Frage, wie ich das Schreiben soll, weil mir fällt nicht wirklich was dazu ein, und im Internet steht auch nichts gescheites... Habt ihr irgendwelche Ideen? jungerloewe

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von SpaceGinger, 10

Was für ein Glück, dass wir das Thema erst neulich im Unterricht besprochen haben - also sollte ich dir eigentlich weiterhelfen können :)

Vorab würde ich an deiner Stelle erstmal das Wort Normen definieren. 
Sprich es sind allgemeine Richtlinien, an denen wir unser Verhalten orientieren oder Verhaltensweisen, die sich in einer Gesellschaft herausgebildet haben. 

So und nun Sinn von Normen was mir so spontan einfällt:
- Dienen zur Orientierung
- Dienen zur Entlastung
- Dienen zur Stabilisierung
- Und der Integration

Was an Normen jedoch stört und (glaub ich zumindest), der einzig, große Störfaktor ist, dass sie auch das Individuum oder Gruppen einschränken können. 

Hoffe das reicht als Denkanreiz ;)

Kommentar von jungerloewe ,

Danke, das wird mir die Arbeit erleichtern :)

Antwort
von noname68, 11

der sinn einer strafarbeit ist es, dem "täter" eine strafe aufzubürden, die mit arbeit, ggf. auch mit mühe und schweiß verbunden ist. als nebeneffekt kann dabei durchaus auch ein lerneffekt herauskommen.

also mach deine strafarbeit alleine!

Kommentar von jungerloewe ,

Wenn sie nur nicht so sinnlos und vollkommen überzogen wäre...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten