Frage von unknownperson27, 55

2 Router gleichzeitig verbinden?

Hallo, wir besitzen eine fritzbox 6490. Vorher hatten wir einen netgear Router, den wir uns selber gekauft haben nun hat uns aber unser Fnbieter die Fritzbox zur Verfügung gestellt. Der fritzbox router ist nun unser hauptrouter. nun habe ich aber den alten router mal wieder in die steckdose gesteckt und per lan kabel hinten an die fritzbox gesteckt und siehe da, beide router sind nun an. meine frage ist aber, ob da jetzt durch den anderen router extra kosten auf einen zu kommen oder wie das abläuft

Expertenantwort
von netzy, Community-Experte für PC & WLAN, 18

kostet nichts extra und den Netgear kannst du als zusätzlichen WLAN-AP nutzen, falls die 6490 nicht alles abdeckt

dazu die LAN-IP des Netgear auf z.B: 192.168.178.2 umstellen und den DHCP-Server am Netgear deaktivieren, Verbindung der beiden LAN-LAN

damit hast du einen zweiten WLAN-AP bei Bedarf und einen Switch für weitere kabelgebundene Geräte und bist in einem einzigen Netzwerk

Antwort
von troublemaker200, 36

Nix das kostet nicht mehr. Die Frage ist halt nur welchen Sinn verfolgst Du damit? Evtl. kannst Du einen Router als Repeater benutzen und die Recihweite zu Erhöhen?

Kommentar von ymicky ,

Oder auch als Verbindungsstück um ein Gerät mit LAN zu verbinden

Kommentar von unknownperson27 ,

um ehrlich zu sein keinen :D wollte nur wissen ob es geht und falls ja ob es dann extra kostet beim anbieter

Kommentar von unlocker ,

kostet nix extra, nutzt ja den selben Internetzugang. Den alten kannst du als Repeater einsetzen, oder als Accesspoint

Antwort
von apophis, 43

Nein, extra Kosten bekommst Du dadurch nicht. Du zahlst ja für den Internetanschluss, nicht für den Router.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community