2 Router aber 3 WLan SSID und keine Zugangsbeschränkung HILFE?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo HotDogsBeLike.

Ich fasse es mal in meinen Worten zusammen, wie ich es verstanden habe:

Du hast einen Speedport, der ein WLAN-Siganl mit der SSID "privat" ausstrahlt.

Dann hast du einen Asus per LAN mit dem Speedport verbunden - somit dient der Asus als Access Point. Dieser strahlt das WLAN "Pizzeria" aus.

Und nun möchtest du, dass NUR die von dir unter "Zugangsbeschränkung" aufgeführt 5 Geräte Zugriff auf "Privat" und "Pizzeria" haben.

Soweit richtig?

Wenn ja, dann kann ich dir sagen, dass die Einstellungen zu der Zugangsbeschränkung im Speedport lediglich eine Auswirkung auf die SSID bzw. die SSID`s des Speedports haben.

Wenn du also, wie in deinem Fall, noch eine Access Point an den Router anschließt, dann hat diese Zugangsbeschränkung keine Auswirkung.

Du müsstest also im Asus schauen, ob es dort auch eine Einstellung dazu gibt.

Gruß

Kai M von Telekom hilft

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mein Router vergibt die WLan SSID -Privat-.............
Der Router unten vergibt die WLan SSID -Pizzeria- ...............
Beide WLan SSID haben aber die Selbe IP Adresse von meinem Router Zuhause

ist nicht möglich bzw. darf das nicht sein, da im selben Netzwerk (Subnet) jede IP-Adresse einmalig sein muß !!

statt mein Router, der Router, zweite Router, erste Router oder sonst was, schreib einfach Speedport oder ASUS, dann kennt man sich aus ;)

Der zweite Router ist über Lan2 mit dem ersten Router verbunden. Ich glaube er dient als Repeater.

LAN2 am Speedport in WAN am ASUS oder wie ?
hast du den ASUS umgestellt als WLAN-AP oder läuft der nach wie vor als WLAN-Router ?

über den RT-12N kannst du theoretisch sogar vier WLAN-SSID einrichten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?