Frage von skyla06, 64

2 Probleme mit meinen Freund was kann ich tun?

Hey, Ich bin ein Mädchen und 16 Jahre alt. Ich bin seit kurzem mit meinem Freund zusammen. Er geht in meiner Klasse. Wir haben uns darauf geeinigt das wir ,dass mit der Beziehung nur Leute außerhalb der Schule erzählen, da unsere Klasse sich in alles einmischt und es auf Dauer ziemlich anstrengend wäre. Wir haben ein Mädchen in der Klasse, was sich an jeden Junge "dran wirft". Deswegen meidet jeder Junge der eine Freundin hat dieses Mädchen. Nur mein Freund nicht er ist angeblich gut mit ihr befreundet und hängt nur mit ihr ab. Irgendwie stört mich das. Ist das berechtigt? Was kann bzw sollte ich tun? Wenn ansprechen wie sollte ich das ansprechen ohne das es doof kommt?

Außerdem spricht mein Freund mit jeden Mädchen während der Schulzeit nur nicht mit mir. Ich meine auch wenn wir die Beziehung nicht in der Klasse öffentlich machen können wir ja trotzdem " als Freunde" was zusammen machen. Oder wie seht ihr das?

Was kann ich tun?

Ich hoffe mir kann einer helfen. Danke

Antwort
von Masakopanik, 17

Also das ist nicht nett von deinem Freund. Er sollte sich mit Dir und nicht mit "der" abgeben. Ich hätte auch das Gefühl, dass ich für ihn nicht wichtig bin. Mich würde das sehr verletzen! Wenn er sich von ihr auch noch umgarnen lässt würde ich ihn zur Rede stellen. 

Hört das nicht auf, würde ich die Beziehung in Frage stellen.

Ein Mann der mich wirklich liebt, muss solchen Frauen widerstehen und vor allem zu mir stehen!

Hoffe es geht gut für Dich aus!

Antwort
von amuelue, 17

Sorry aber Kindergarten. Ihr seid 16. Benehmt euch auch so.

Beziehung ist Beziehung, wenn Ihrs nicht Öffentlich machen wollt dann versucht es, früher oder später kommt es eh raus, oder geht an diesem "verheimlichen" kaputt, genau wegen solchen sachen die du beschreibst.

Eifersüchtig sein darfst du natürlich, kann ich auch verstehen, aber woher soll sie wissen dass deine "Freund" vergeben ist. Auch da die beiden befreundet sind, solltest du dass bis zu einem gewissen grad hinnehmen.

Dass er nicht mit dir redet, zeigt mir wie unreif das ganze noch ist.
Sprich mit Ihm, erklär ihm das, versucht es zu lösen.

Auf dauer hat das ganze so doch eh keinen Sinn.


Antwort
von Universal0, 25

Ihr solltet eure Situation nochmal genauer überarbeiten das hat er und du wahrscheinlich noch nicht ganz verstanden.

Antwort
von Manioro, 24

Ihr seid an die Grenzen eures Plans geraten.  In der Schule so zu tun als sei man nicht zusammen  erfordert es, sich anders zu verhalten als man es normalerweise tun würde.  Doch wie will man sich verhalten?

Antwort
von MKausK, 10

der steht nicht zu Dir- war doch seine Idee das geheim zu halten. Den Typ kannste vergessen

Antwort
von Schwoaze, 16

Wer von Euch hat ..." sich geeinigt"?

War das wirklich EURE oder DEINE oder SEINE Idee?

Hast Du zugestimmt, obwohl es Dir nicht gepasst hat? Dann hast Du jetzt sozusagen die Konsequenzen davon zu spüren.

Hast sich das nicht so entwickelt, wie Du es Dir vorgestellt hast? Auch schlecht!

Ein Gespräch ist notwendig. Eifersucht ist bei so einem Abkommen natürlich fehl am Platze. Ein Gutes hat diese Erfahrung ja doch: Jetzt weißt Du, dass es so nicht geht. Findet eine andere Lösung, denn soo wirst Du nicht glücklich.

Dazu fehlt Dir eine Menge Selbstbewusstsein, das kannst Du noch bekommen, derzeit hast Du es noch nicht!

Antwort
von Dschubba, 9

Puuhh... ich würde kochen... ich glaube ich könnte das keinen Tag aushalten!

da unsere Klasse sich in alles einmischt und es auf Dauer ziemlich anstrengend wäre.

Sprich noch mal mit ihm, das geht nicht was er dir zumutet, und die Angst vor Einmischung deine Klassenkameraden musst du ablegen, andere wissen eh alles besser!

Ich meine auch wenn wir die Beziehung nicht in der Klasse öffentlich
machen können wir ja trotzdem " als Freunde" was zusammen machen. Oder
wie seht ihr das?

Du hast vollkommen recht, wenn er wirklich dein Freund sein will, muss er das begreifen, sonst kannste ihn in der Pfeife rauchen. 


Antwort
von DanBam, 26

Dein Freund hat keine Probleme, er scheint offensichtlich glücklich zu sein. Im Grunde reden wir hier nur von einem Problem: Eifersucht.

Eifersucht ist eine Leidenschaft, die mit Eifer sucht und Leiden schafft.

Vielleicht redet ihr mal über Deine Eifersucht bzw. Du setzt Dich mit der Eifersucht besser auseinander. Eifersucht bekommt man wenn einem das Selbstvertrauen genommen wird, bzw. wurde - also vielleicht arbeitest Du an diesem eher hausgemachten Problem zuerst :-))) Viel Glück und mach Dich nicht verrückt.

Antwort
von lavre1, 21

Entweder ihr werdet etwas erwachsener und erzählt von der Beziehung, bzw. lasst es zu, oder du must akzeptieren dass er die Situation voll ausnützt, vieleicht will er genau darum nichts erzählen in der Klasse.

So kann er mit jeder weiterflirten wie er will

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community