Frage von Sajidah, 21

2 PP große Angst (Führerschein)?

Bin gestern das Erste mal durchgefallen. Ich habe much so bemüht bel am auch Komplimente Von Prüfer. Einein Fehler habe ich gemacht, habe mich bei der Autobahn Ausfahrt verschaltet
(war im 3. anstatt im 1.)
Das Auto "sprang" dann...
Behindert habe ich keinen.
Ich musste 45. min. Fahren bis zum Startplatz, keine Landstraße oder technischen Fragen.
Gefahrenbremsung, rückwärts seitlich einparken, und wenden musste ich. Alles hintereinander in der gleichen Straße. Hat auch super geklappt.
Am Ende habe ich mich so gefreut :-(
Und er sagt sie haben nicht bestanden wegen Seitenabstand. Wäre öfters knapp gewesen :-(
Nun muss ich in 3 Wochen wieder.
(erster verfügbarer Termin)
Ich habe mich sooo bemüht und auch mein Erspartes benutzt. Wenn ich jetzt nochmal durchfalle kann ich nicht mehr weiter machen. Ich bin wegen so was durchgefallen 
(und hatte laut Aussagen einiger "den besten" Prüfer)
Beim zweiten Mal was ist dann wenn ich einen kleinen Fehler wieder mache durchgefallen? Ich bin so mies drauf. Ich dachte echt hat gereicht. Nochmal 330€ :-(

Antwort
von Vanell1, 10

Ganz einfach, dann beachtet das was er gesagt hat! Und halte mehr abstand ( denke mal beim parken oder ? ) was erhoffst du dir jetzt hier zu hören? Nur du selber kannst deine Fehler, dass nächste mal richtig machen.

Antwort
von Kandahar, 14

Wie oft willst du denn noch die gleiche Frage stellen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten