Frage von tami2411, 31

2. Pille 16 Stunden zu spät genommen?

Hallo zusammen Ich habe ein kleines Problem... Gestern Abend war es mir nicht möglich meine Pille rechtzeitig zu nehmen, da ich sie nicht wie sonst im Geldbeutel dabei hatte, sondern sie lag noch daheim... jetzt habe ich die Pille heute Morgen circa 16 Stunden nach meinem eigentlichen Einnahmezeitpunkt nachgenommen - es war die 2. aus der neuen Packung. Mein Problem ist es jetzt, dass ich gestern Abend noch ungeschützten Geschlechtsverkehr mit meinem Freund hatte - muss ich, weil es sich um die zweite Pille handelt etwas anderes beachten als die 7-Tage-Regel? Trifft das auch hier zu? soll ich morgen zur Apotheke gehen und mir die Pille danach holen? Ist das nötig?

Danke schon mal.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, Verhuetung, schwanger, 8

Hallo tami2411

Bei  einem Einnahmefehler in der 1. Woche muss man die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten. Auch bei GV in den letzten 7 Tagen besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft.

Du solltest dir daher so schnell wie möglich die Pille danach besorgen.

Damit man die Pille nicht vergisst kann man die Erinnerung ins Handy speichern. Man kann auch die Packung neben die Kaffeemaschine, neben die Kaffeetassen oder neben die Zahnbürste legen.

Unsere Erfahrung hat gezeigt dass es sicherer ist die Pille am Morgen zu nehmen. Man steht meistens zur selben Zeit auf und wenn man einmal später aufsteht spielt der Zeitunterschied keine Rolle wenn im Beipackzettel der Pille steht dass man eine vergessene Pille bis zu 12 Stunden nachnehmen kann. Außerdem hat man dann den ganzen Tag Zeit um eine vergessene Pille nachzunehmen. Abends ist man eher unterwegs und übersieht dann die Zeit.

 Liebe Grüße HobbyTfz

Expertenantwort
von DiePilleDanach, Business Partner, 13

Hallo liebe tami2411,

immer dann wenn die Pille vergessen und nicht fristgerecht nachgenommen wurde kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden. In den meisten Fällen ist die Frist zum Nachnehmen zwölf Stunden. Genaue Informationen zur Frist und auch Blisterwoche finden sich im Beipackzettel Abschnitt 3. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/ich-habe-die-antibabypille-falsch-eingenommen-was...

Da insbesondere in der ersten Woche die richtige Einnahme sehr wichtig ist wende dich bitte umgehend an die Apotheke, frage nach der Pille Danach und lasse dich beraten.

In jedem Fall gilt nicht zögern, denn je schneller die Pille Danach eingenommen wird, desto höher ist die Wirksamkeit. Am Wochenende ist daher die Notdienstapotheke für dich da erfragbar z.B. unter www.aponet.de.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach.

Antwort
von NeroCorleone, 17

Du solltest die Pille danach nehmen, da bei einem Einnahmefehler in der 1. Woche kein ausreichender Empfängnisschutz besteht. Nimm trotzdem Deine Pille weiter wie gewohnt und verhütet zusätzlich mit Kondom.

Kommentar von tami2411 ,

Reicht es, wenn ich morgen in die Apotheke gehe? Die nächste, die Notdienst hat ist 20 Kilometer weg... 

Kommentar von NeroCorleone ,

Je früher, desto sicherer- aber bis morgen früh hat das Zeit (v.a. bei ella one). Wenn Du unter 20 Jahre bist, bekommst Du sie auf Rezept. Bitte mit der Apotheke klären, ob Du Rezept vom FA nachreichen kannst.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community