Frage von Jaylanaxx, 34

2 Ovulationstest 2 verschiedene Ergebnisse?

Ich habe Montag den lilanen clearblue ovulationstest der die 4 fruchtbaren Tage anzeigt gemacht und der Smiley hat geblinkt das müsste ja der Eisprung gewesen sein. gestern habe ich ihn wieder gemacht und dann stand der Smiley dann habe ich noch den Rosanen ovulationstest von clearblue gemacht der die 2 fruchtbarsten Tage anzeigt und der hat nen kreis angezeigt heute habe ich wieder den rosanen gemacht und der hat wieder ein Kreis gezeigt.. woran kann das liegen ? Laut der urbia App müsste mein Eisprung zwischen Mittwoch und Freitag liegen je nach dem ob mein Zyklus 28 oder 29 Tage ist ist unterschiedlich.

Antwort
von Zeta90, 10

Hallo Jaylanaxx.

Auch wenn es eine späte Antwort ist, aber besser als keine:

Zunächst einmal: Eine App kann dir niemals deinen Eisprung erechnen, der Körper einer Frau ist leider kein Uhrwerk ;)

Zum anderen: Ich persönlich traue den CB Ovulationstests nicht, zumal die Dinger nicht nur sehr teuer sind in der Anschaffung sondern auch weil man selbst nicht viel daraus lesen kann.

Ich empfehle dir einfach und günstige Teststreifen bei eb** zu kaufen, zb. Purbay David oder AIDE One Step mit 20 miu/l. Da bekommst du für 10 € schon einen Haufen Streifen, die du dann ausprobieren kannst.

Ist die Testlinie deutlich fett (also stärker als die Kontrolllinie) steht der Eisprung in den nächsten 12-24 Stunden bevor.

Sind die Tests mehrere Tage hintereinander so, kannst du auf 30 miu/l umsteigen. Und im umgekehrten Schluss wenn keiner deutlich wird auf 10 miu.

Desweiteren empfehle ich gerne die gleichzeitige Nutzung von Temperaturkurve & Ovulationstests, damit bist du wirklich auf der sicheren Seite was deinen Eisprung und die fruchtbaren Tage angeht!

Merke:

Die zweite Zyklushälfte ist immer gleich lang, die erste ZH kann sich aber jeden Monat verändern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community