Frage von notimportant129, 76

2 Nächte nicht geschlafen und immernoch müde?

Hallo. Ich habe wegen eines Festivals von Freitag auf Samstag und Samstag auf Sonntag nicht geschlafen. Sonntags als ich nach Hause kam habe ich dann ca von 10-17Uhr geschlafen. Und dann nachts nocjmal ca 8 Stunden. Die letzte Nacht habe ich dann so 6 Stunden geschlafen und jetzt den Tag über mal so 1-2 Stunden. Ist es normal das ich immernoch müde bin?

Antwort
von skillermfx, 14

Mach dir keine Sorgen in ein paar Tagen ist alles wieder in Ordnung undda bist nicht mehr müde.🙂

Antwort
von DesbaTop, 42

Ja, dein Biorythmus ist völlig durcheinander. Versuch wach zu bleiben und zu einer normalen Zeit zu Bett zu gehen und zu einer normalen Zeit wieder aufzustehen. Ich schlage vor du gehst um 21 Uhr schlafen und stehst um spätestens 7 Uhr wieder auf.

Wenn dein Biorythmus sich erstmal wieder eingekriegt hat gehts dir auch wieder besser.

Antwort
von MagicalMonday, 29

Was du hast ist Jetlag. Allerdings halt nicht durch eine Zeitumstellung, sondern durch die spontane Umstellung deiner Schlafgewohnheiten.

Wenn du dem Drang widerstehst dich tagsüber schlafen zu legen, pendelt sich das in 2-3 Tagen wieder ein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten