Frage von fairytales 09.07.2011

2 Monate arbeitslos - wie überbrücken?

  • Hilfreichste Antwort von VirtualSelf 09.07.2011
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Alg1-Anspruch könntest du haben, wenn du - sehr verkürzt gesprochen - innerhalb der letzten 2 Jahre 360 Tage sozialversicherungspflichtig beschäftigt warst.

    Alternative Möglichkeit außer H4 und/oder eine weiterer/besser bezahlter Job könnte Wohngeld sein.

    Abgesehen davon: wenn du zuviel Vermögen hast, um H4 zu beziehen, sollten dir die zwei Monate Überbrückung kein Kopfzerbrechen bereiten.

  • Antwort von Dea2010 09.07.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Der einfachste Weg: Zum Amt, Antrag stellen und fragen!

  • Antwort von DerHans 09.07.2011

    Dann such dir doch einen Ferienjob. Gerade im Sommer suchen viele Firmen Aushilfskräfte. AlG bekommst du nur wenn du auch bereit bist zu arbeiten.

  • Antwort von AtomROFL 09.07.2011

    du kannst mehrere minijobs machen, die muss man (so weit ich weiss) nicht versteuern und man bekommt trotzdem noch arbeitslosengeld!

  • Antwort von horkrux2000 09.07.2011

    Jobb doch in einem Bekleidungsgeschäft wie z.B. Hollister, H&M, C&A, Takko, KIK.... Was dir eben gefällt.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!