Frage von jolineulrich, 35

2 Masken jeden Tag?

Hallo ihr!
Ich hatte vor 2-3 Monaten richtig schlimme Haut, meine Stirn war komplett mit roten Pickeln übersäht und auch an Nase und Kinn hatte ich einige ziemlich rote. (Bin 14)
Ich hab da nichts gegen gemacht aber gestört haben sie mich schon. Ich schminke mich jeden Tag und sogar unter Make-up hat man sie noch durch gesehen!
Dann vor ca 3-4 Wochen habe ich entschlossen, das das so nicht weiter gehen kann und ich dagegen was machen muss. Habe dann immer mich eingecremt, pickelzeug benutzt ect. Meine Pickel sind echt stark weggegangen und jetzt möchte ich noch die restlichen paar weg bekommen. Seit etwas über 1 Woche mache ich jeden Abend 2 Masken, erst eine Heilerde von Luvos ( verträgt meine Haut sehr gut) und danach noch eine von ganier, die allerdings nur auf Pickeln .. meint ihr das dass schlecht ist? Also ich Creme danach meine Haut gut ein, bis jetzt sieht es so aus als wäre das für meine Haut im Gesicht gut. Schädigt das meine Haut, sollte ich damit aufhören? Danke schonmal LG :))

Antwort
von alligatorbllood, 17

Also zuerst einmal würde ich, wenn ich mich schminke und mit schlimmer Akne zu tun habe, mich direkt wenn ich zu Hause bin und nichts mehr vor habe abschminken. Vielleicht noch einmal mit einem Schwamm oder so einem Silikonteil von Ebelin aus dem DM mit diesen Noppen drauf drüber gehen (also mit Wasser oder Anti Pickel Gel oder so etwas in der Art) einfach damit die Poren auch gereinigt werden.

Aber zwei Masken jeden Abend sind zu viel! Vielleicht sind deine Pickel davon weniger geworden, aber ich bezweifle, dass das ganze deiner Haut auf Dauer gut tut. Sie kann sich zum Bespiel anfangen zu pellen und sie kann sehr trocken werden, da Anti Pickel Produkte meist sehr austrocknend wirken. Man sollte eigentlich höchstens drei Masken in der Woche machen!

Wenn die Akne dann nicht besser wird, würde ich zum Hautarzt gehen. Der kann dir Tabletten verschreiben, die gegen Akne wirklich gut helfen. Eine Freundin von mir hat diese Tabletten ebenfalls genommen und in nicht mal einem Monat war schon ein deutlicher Unterschied zu erkennen.

Ich hoffe ich konnte helfen.

LG :)

Expertenantwort
von PrincessGaGaLis, Community-Experte für Beauty, 14

Jedem Tag eine oder auch 2 Masken zu machen ist nicht so ratsam. 

Es reicht 2-3 Mal in der Woche eine Maske zu machen. 

Antwort
von VikiAshley, 18

Also Ich würde die Pickel nicht überschminken mit Make Up,Concealer sonstigem weil das die Poen "verstopft" und die Haut nicht mehr richtig "atmen" kann. Bin jedenfalls so informiert. :)

Antwort
von Glamour91, 9

Ich hatte früher auch Probleme mit Pickeln aber nicht so stark wie du. Ich habe damals Reinigungsmilch benutzt. Und Pickel mit Abdeckstift abgedeckt. Hat gut geholfen. Mit 17 habe ich angefangen die Pille zunehmen. Meine Frauenärztin hat mir eine verschrieben gegen unreine Haut. Heute habe ich ab un zu mal Pickel aber nur weil ich meine Tage habe.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten