Frage von Schnatti1987, 77

2. mal schwanger, nach halben Jahr arbeiten, bekomme ich beschäftigungsverbot und elternzeit bezahlt wie bei der ersten ss?

Ich bin unbefristet angestellt und arbeite in einem beruf in dem man beschäftigungsverbot bekommt, wenn man schwanger ist. Nun arbeite ich wieder seit september 15 und möchte wieder schwanger werden, bekomme ich das Beschäftigungsverbot und die elternzeit bezahlt wie in der ersten schwangerschaft?

Antwort
von BlackRose10897, 77

Wenn Gründe für ein (individuelles) Beschäftigungsverbot vorliegen, bekommst Du auch dieses Mal dein Geld. 

Antwort
von Mariekalensee, 48

ich weiss es nicht genau aber aber ich denke schon. weil wenn man schwanger ist müsste man eigentlich elternzeit und bekommen weil du kannst ja nicht arbeiten und schnger sein...

Antwort
von Menuett, 29

Elterngeld wird nach einem halben Jahr recht gering ausfallen.

Ich würde da ein Jahr arbeiten gehen.

Antwort
von Deepdiver, 55

klares Ja.

Du bekommst dann auch bei jeder weiteren Schwangerschaft ein Beschäftigungsverbot und die Elternzeit wieder bezahlt.

Aber wieso bekommst du ein Beschäftigungsverbot? Normal ist es nur in den letzten Schwangerschaftswochen üblich.

Kommentar von Schnatti1987 ,

Ich muss in meinem beruf als heilerziehungspfleger heben und habe mit aggressiven menschen zu tun, da wöre ich und das kind gefärdet und nun beim zweiten liegt eine risikoschwangerschaft vor, weil das kind davor ein frühchen war. Da ist der ag sehr vorsichtig. 

Kommentar von BlackRose10897 ,

In den letzten Schwangerschaftswochen handelt es sich um den regulären Mutterschutz und nicht um ein Beschäftigungsverbot.

Ein Beschäftigungsverbot wird ausgesprochen, wenn durch die Arbeit ein Risiko für Mutter und Kind besteht, oder die Mutter eine erschwerte Schwangerschaft hat und der Job dadurch eine zu große Belastung darstellt (individuelles Beschäftigungsverbot). Hierbei kann auch erstmal die Arbeitszeit runtergesetzt werden, bevor man gar nicht mehr arbeitet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten