Frage von BigBootyJohnson, 45

3 mal in der Woche zum Arzt komisch?

Hey ich war am Montag beim Arzt, weil es mir nicht gut ging und dort habe ich ein paar Termine bekommen für übernächste Woche. Den Tag darauf bin ich nochmal zum Arzt gegeangen um die Termine zu verschieben. Und am Donnerstag (Donnerstag) bin ich nicht in die schule gegangen weil es mir wieder nicht gut ging. Jetzt brauch ich ja ein Attest. Aber kommt das nicht sehr komisch wenn ich 3 mal die Woche zum Arzt gehe?

Antwort
von KatzenEngel, 22

Nein, warum?

Wenn Du krank bist, brauchst Du ein Attest, fertig, was soll daran komisch sein? Also beeil Dich und mach Dich auf den Weg. Nicht dass morgen die Frage von Dir kommt: Kann ich ein Attest auch nachträglich bekommen?

Gute Besserung :)

Antwort
von Hexe121967, 37

warum? wenn du krank bist, bist du krank. und nebenbei: zum terminverschieben warst du ja wohl nicht beim arzt sondern hast das mit seinen sprechstundenhilfen am empfang gemacht.

Antwort
von SiViHa72, 30

Ne, wenn´s so ist, dann ist es eben so.

Ich war letztens auch 3x bei meiner Hausärztin.. erst, weil ich eine Überweisung brauchte.. dann,w eil ich tüdeligerweise ein Rezept vergass.. und dann,w eil ich tollerweise am Freitag krank wurde.

That´s life..

Antwort
von sternenmeer57, 37

Komisch kommts, wenn du kein Attest abgibst.

Antwort
von malour, 33

Warum? Wenn es dir nicht gut geht ist das eben so.

Antwort
von Aldhafera, 31

nein, ist nicht komisch. es entscheidet ja immer noch der Doktor ob du gesund bist oder nicht.

Antwort
von BlickAufsMeer, 22

Wenn du krank bist, bist du krank. da kann man nichts machen.

Es ist so wies ist.

Klar muss man nicht wegen jedem bisschen zum Arzt rennen, aber kommt halt immer darauf an, welche Beschwerden du hast.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten