2 mal geblitzt hintereinander?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Alleine für das erste Vergehen ist der Führerschein 1 Monat weg. Und eigentlich sollte man dir den Schein bei diesen verstoßen ein Jahr entziehen. Auszurechnen ganz leicht hier: https://www.bussgeldrechner.org

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eignung für ein führen eines Kraftfahrzeugs wird aberkannt  das dir der Füherschein für unbefristet Zeit aberkannt und ihn nach der zeit erneut zu machen hast da Du scheinbar dich nicht an regeln halten kannst also für die nächsten Jahre ein gutes Fahrrad anschaffen  . Auto ist dann erst mal nicht mehr zu rechnen ist auch sicherer für alle anderen Verkehrsteilnehmer  wer solche Klöpse in so kurzer Zeit bringt ist für den Füherschein zu unreif und ungeeignet . 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mit nem stempel auf der stirn:   RASER

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

50 zu schnell da läufst du eh.
Die 20 zu schnell sind nur ein paar Euro.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 20kmh zu schnell gibts Punkte, ab 30kmh zu schnell ist der Schein weg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Crack
03.12.2015, 21:22

Ab vorwerfbaren 21km/h zu viel gibt es einen Punkt, ab 31km/h innerorts bzw. ab 41km/h außerorts muss man ein Fahrverbot absitzen.

2
Kommentar von lhurana
04.12.2015, 18:24

Das ist die ausführlichere Version :D

0

Sehtest. Offensichtlich hast du Schwierigkeiten, Straßenschilder wahrzunehmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung